Freitag, 11. Oktober 2019

Donnerstag, 10. Oktober 2019

Volksreporter

.  
Post von Müller,

Heute befassen wir uns mal nicht mit so komplexen Fragen, fangen wir mit dem Kurz en an .

Die grüne bellende von der Leuchte beauftragt Kurz mit einer Regierungsbildung und gibt ihm Themen vor, natürlich Extinction Rebellion,
aber eigenartiger Weise spricht Kurz von Eindämmung der Migration und von Unterstützung der kriselnden Wirtschaft, ich weiss nicht, was das werden soll.

Das wird eine interessante Zukunft mit Mergel und dem abtrünnigen Vishehrad, zu dem sich Österreich scheinbar gesellen wird.

Verständlich, denkt man an den Putinchen Wiener Kongress.

Wir werden ein Babylon erleben, was es noch niemals gab, Brexit überlagert alles was jemals war, aus einem einfachen Grund.

Das Gleichgewicht und der Schiedsrichter zwischen D und Fra ist dann weg.

Bisher mußten „deutsch“ und FRA und England sich einigen, dann war alles klar.
ist Johnson weg (Wunsch Makkaronis) dann könnte ITA die Waage beeinflussen, ITA ist jedoch vollkommen gelähmt und weiss nicht, was noch durch Salvini angeschoben wird.

Nach Brexit wird die Führungsrolle auszuknobeln sein, ich Tippe auf Macron, weil Merkel weltweit genau NullkommaNull Unterstützer hat.

Da kann auch Seelöwe oder war es Seebettvorleger, nur wenig unterstützen, die Mitgliedsstaaten möchten seine „gerechte“ Verteilung der herein strömenden Goldschätze nicht,

einige nehmen ihn sogar ernst und lehnen erbost ab.

Jetzt schreibt doch so ein Experte oder Nazi, muß einer sein, weil er dem Mergel widerspricht, von Exportüberschuss und …“den man nicht essen kann“.

Wenn das Trump hört ist Mergel drann, das riecht nach Zöllen aus der Trumpschen, immer größer werdenden, Welt.

Im übrigen könnte ich Mergel raten, Trump zu sagen, daß die BRD gar keinen Überschuss hat, alles liegt als Target (ein Jahreshaushalt von ganz „deutsch“) bei der EZB.

Auszahlen kann sie es nicht, weil dann Inflation von minimal 10 % am Euro entsteht, das übersteht diese Währung nicht.

Deutsch hat es eben nicht leicht, jetzt fehlen doch glatt 50 Milliarden im Krankenkassensystem, also Arbeitnehmer richtet Euch darauf ein.
Die von Seepferdchen angesiedelten Gäste kosten eben ein paar Mark mehr, als ihr selbst.
Muß sein und wurde zur BTW so bestellt.

Die Talfahrt der Arbeitsplätze geht rasant vor sich, vor allem trifft es die Autos, das hat nur einen klitzekleinen Nachteil, verlorenes Terrain bekommt man niemals wieder zurück, es sei denn man imitiert Trumps Amerika first.

Das geht mit diesem Personal nicht.

Das die Banken ins schwimmen kommen ist klar, sie wissen was auf sie zu kommen wird. Goldstandard läßt nur die kontoführenden Bankinstitute geschrumpft am Leben und ein klein wenig „goldgedecktes“ Kreditgeschäft zu.

Am meisten leidet die BRD am Goldstandard, denn er bedeutet
Handelsausgleich,
das Problem, wer soll die Importe kaufen, bei ca 60% Steuern auf das erhaltene Geld und ohne Löhne aus Exportüberschuss.

Lassen wir das , die Wähler haben bestimmt die Richtigen gewählt, Maßen gottseidank nicht.

Es lebe die Republik, das sagte mir Honecker auch 2 Tage vor dem Untergang, der diesmal nicht vom Volk ausgelöst werden kann.

Was in Halle da gespielt wird, verstehe ich nicht so richtig, diese Szene ist nicht filmreif, es stand zwar rechtzeitig eine Kamera bereit, aber solche „Schießerei“ hab ich noch nie gesehen, obwohl ich Schießsportler und Soldat gewesen bin.

Hörte auch in Leipzig von Schießerei, Kinder das ist weder eine Revolution, noch das dringend notwendige Militär.
Schießereien und ähnliches sind immer Geheimdienst ihrer Majestät.

Ich verlange aber generell einen besseren Regisseur.

Lassen wir die spielerischen Gedanken links liegen, wenden wir uns den Jesuiten zu, deren Vereinte Nationen haben ein Geldproblem, der Trumpi geizt.

Ich vermute, er will von der UN eine „Reform“, ich sagte mehrmals schon : bürokratische Monster im Endzustand sind nicht reformierbar, siehe Monster BRD.

Kurz noch zu Erdogan, der marschiert in Syrien ein, mit Genehmigung von Putin und Trump.
Damit er nicht zu sehr übertreibt, lädt ihn Trump ins White House ein.

Vielen Demokraten gefallen Trump Sätze von den „lächerlichen“ Kriegen nicht, vor allem seine Friedenspolitik ist ein Problem, weil man die Menschen nicht unter Spannung halten kann, wenn Frieden ist.

Ich muß noch einmal zu Amerika etwas humorvoller werden, reden wir über den Kangaro-Court, das Känguru-Gericht.

Der reihe nach,
die DEM`s verlieren die Wahl, ich verstehe, das dies ungeplant war.
Die Dem`s versuchen 2 Jahre lang Wahlfälschung mit Russlands „Einmischung“ im Russlanddossier zu belegen, klappte nicht.

Die Dem`s sind in Panik, vor den Gerichtsprozessen die kommen werden. sie legen intern fest, „der Trump muß weg“

Dazu setzen sich drei DEM-Kommissionschefs des Repräsentantenhauses zusammen und beschließen , so einfach mal für sich privat

(House stimmte nie ab und gestattete ihnen das)

Impeachment für den Präsidenten, Gründe finden sie noch.

Keine Abstimmung, kein Gerichtsverfahren, eine rein private Veranstaltung der Demokratischen Partei, nun nicht die ganze, es wurde eben nicht abgestimmt im Parlament.

Die Zeitungen (zumindest Mockingbird) nennt das „Impeachment-Verfahren“, allerdings sehen es die Bürger etwas gelassener, sie wissen das kein Verfahren kommen wird.

Zu dem, was die Partei Demokraten so intern vorhaben, sagte Trump sogar in Schriftform, das er nicht teilnehmen wird.

Jetzt frage ich mich ernsthaft wie das Schiff Pelosi den Trump impeachen wollen, wer, warum, weshalb und womit?

Dabei ist es noch garnicht im Senat, der alleinige Macht über ein „Gerichts-Verfahren“ überhaupt hat.

Also sogar große Sender, wie Fox, wundern sich,

vielleicht kommt Gottes Hilfe über die Satanskinder des DeepState Amerika, die meisten in der Demokratischen Partei.

Ein spannender Monat steht uns bevor,

im November besuche ich Präsident Trump oder in 2 Jahren oder auch in 4 Jahren, Trump wird immer noch Präsident sein…,
allerdings gibt es dann lange schon die Merkel nicht mehr.
Most interesting
Stefan Del-Mare
Hans-Joachim zu Halle! Was ist am 27.10. in Thüringen? Wann hast Du zuletzt irgend etwas darüber im Mockingbird gehört oder gelesen? Selbst die "Heimatzeitungen" schweigen! Die breite Dummmasse wird wie geschockt vor der Glotze sitzen aber folgende, schon analysierte Fakten sehne sie nicht ! 1. Die Synagoge ist 600 m weg! Das Auto ist ein Leihwagen von Europcar ( ohne Perso und Kreditkarte nicht anmietbar )! Mit was der schiesst ist bestimmt keine Maschinenpistole! 2 Schuss, nachladen wie ein Amateur, wenn ich richtig gezählt habe, fallen dem 6 Patronen ähnliche Gegenstände runter! Auf Grund der Rauchentwicklung nach dem Schuss sind das Platz/Rauchpatronen ( seit über 100 Jahren gibt es rauchfreie Munition ), solche Schusserlebnisse habe ich bei den Winnetou Festspielen in der Naturbühne in Rathen gesehen also #Fals Flag!
 
Post von Müller,

In den USA tobt der Endkampf, die Dem`s haben jeden Überblick verloren.

Ein zweiter Whistlblower war geplant und vielleicht noch 10 mehr, Masse ist scheinbar Klasse.
Der „Verantwortliche“ Putschist der Dem`s brachte den 2. Whistlblower pflichtgemäß ein.

Das verrückte dabei, der komplette Mitschnitt des Gespräches wurde bereits veröffentlicht.

Die Geschichte hat eine positive Auswirkung, die real wurde,

Trump entließ einige Clowns und nahm die CIA, die Gurkenfabrik (Volks-Slang) aus dem Informationsnetz des Präsidenten.
Q sagte uns sinngemäß, „ der CIA ist nicht reformierter, er kommt weg“.

Logisch, gleiches ist in D erforderlich.

Gina Haspel scheint einen CIA-Putsch in Gang gesetzt zu haben, die Militärs ziehen die Truppen zusammen, Trump erließ einen Befehl, nachdem sie (auf Anweisung des Präsidenten) im eigenen Land eingesetzt werden können.

Ich war nicht in der Lage herauszufinden aus welcher Blutlinie Haspel ist, keine Information mehr im Netz.

Trotzdem zeigt dies die überirdische Kaltschnäuzigkeit von Trump eine solche (Merkelfreundin) bis gestern im White House herumspionieren zu lassen. Chapeau Mister Präsident.

Es zeigt aber auch, das Trump Zentrale nicht im weissen Hause ist.

Noch eine zweite Info benötigen Sie,
Pelosi machte noch gar keine Abstimmung im Repräsentantenhaus.

Das ist der Hammer und trotzdem tut sie und das Schiffchen so, als ob es sie gegeben hätte und setzt sich selbst an die Stelle des Gerichts.

Das läßt vermuten, das sie nicht mal im eigenen Haus eine Mehrheit zustande bringt.

Das Gericht ist allerdings der SENAT.

Mit ordentlicher Verhandlung, Zeugenvorladung und Vereidigung. Denken Sie nach, wem dies schaden wird.

In der Auseinandersetzung hinkt unsere Epsteinfreundin Clinton hinterher, sie möchte die Verfassung aus dem 18. Jahrhundert schreddern und eine neue, wo man den Präsidenten absetzen kann, eine Art Räterepublik.

Ich glaube, das kommt bei den Amerikanern nicht gut an.

Letzte Meldung aus den USA, die fangen ja erst später heute am 17.10. an.

Giuliani, der Anwalt des Präsidenten beschuldigt Merkel und die Makkaroni der Unterstützung des weltweiten Terrorismus im Zusammenhang mit IRAN.

Kommen wir zur realen Aufführung von Walking Dead, das in Ösiland, jetzt da Soros-Ziehkind Kurz mal wieder regiert, wissenschaftlich in der Soros-Uni „bearbeitet und geforscht werden soll.

Sorros hat also wieder Geld, woher?
Nur Wien und Berlin können die Geber sein.

In Berlin ist Walking Dead, man sagt 1000 Leute, wußte bisher nicht, das die Antifa immer noch so viele Leute hat, ist egal.

Schön ist, das es eine Regierungsveranstaltung ist, da weiß man sofort woher der Wind weht, denn die Polizei forderte bezüglichd Blockaden dieser nicht genehmigten Veranstaltung :
„weiträumig umfahren“

Hätten sie das weiträumig nicht dazu gesetzt, dann wäre das mißverständlich, wäre schade wenn man die „Kinderfresser“ einfach umfahren kann.

Wir brauchen diese Irren noch eine Weile, damit der Bürger langsam mal die Augen aufmachen kann.

Ergänzend für diese Leute, die Gottseidank keine Kinder mehr machen (nach eigener Darstellung, halte ich für sehr beruhigend),
klingelt es noch nicht richtig bei mir, warum sie eine Arche auf die Straße setzten.

Vielleicht hat jemand eine Erklärung für mich.

In D gibt es nicht mehr viel Fauna & Flora und Reichskraftmühlen passen in keine Arche hinein.

Für Walking Dead- Leute ist die Arche auch nicht vorgesehen, das zeigt uns der Film „2012“.
Außerirdische waren es ebenfalls nicht, die Schiffe gehörten der Kabale selbst.

Leichte Abschwächung des Klimapaket`s geht in Regierungskreisen herum, sicher um die fff- Extinction Rebellion-Kreise auf die Arche, Pardon, natürlich Barrikaden, zu bringen, schauen wir dem Schauspiel zu, wie es weiter gehen wird.

Israel arbeitet ab sofort am „historischen“ Kushnerplan mit, das ist neu und auch die Stellung von Unsmergel änderte sich abrupt.
Die Forderung Iran`s Israel auszulöschen, ist ihrer Meinung nach nicht antisemitisch, scheinbar ist dies ab jetzt freie Meinungsäußerung.

Die Kurden fühlen sich von den USA verraten, wegen dem Truppenabzug im Norden Syriens und der Einmarsch-Freigabe für die Türkei.
Das muß doch den „gesteuerten“ mal langsam klar werden, die Interessen des Steuernden sind dessen Interessen, nicht die vom gesteuerten Subjekt.

Erkennbar am 1. und 2. WK.
hallo , in Polen ist Sonntag Wahl.

Jetzt gratulieren wir erst mal Putin und der DDR zum 70.Geburtstag,
Putin natürlich nicht, der ist ein jüngeres Exemplar, aber er hat wieder etwas heraus gehauen.

Putin versteht nicht, warum Makkaroni Probleme mit seinem Tiefstaat, bei der WIEDERHERSTELLUNG ETWAS FREUNDLICHERER BEZIEHUNGEN, hat.

Putin: “Untergebenen sagt man, was sie zu machen haben, was zu lassen und sonst schmeißt man sie raus“

Gefällt mir, denn es könnten meine Worte sein.
.
Das letzte Wort gilt meiner verpfuschten DDR, ich gehe mit den zwei Kommunisten-Frauen aus MC Pom und der Liliputorganisation SPD mal konform.

Die DDR war niemals ein Unrechtsstaat,

das was heute, im hier und jetzt, an Unrecht möglich ist, wäre niemals möglich gewesen im Arbeiter und Bauernstaat,

in dem die Kryptojuden“ (Vatikan) die absolute Macht hatten, scheinbar hatten die noch Reste von Moral im Gepäck.

Das Volk hatte auch dort keine Macht, allerdings gab es keine so zerfledderte Volksgruppen, es gab hü und hot, ja oder nein, aber Walking Dead oder Kinderfressen, das war in keinem einzigen Fünfjahresplan.

Vortrag Fr. 11.10.2019 Übersinnliche Wesen mit NaDIA und Rasmin bei München



Supranatural
Vortrag
über multidimensionale Entitäten und Ihre Begebenheiten

Referenten:
NaDia Bekkour,    Mystikerin und Exorzistin (aus Marokko)
Rasmin Banedj- Schafii,    Mystiker & Grenzwissenschaftler


Wann: Freitag, den 11.10.2019
Einlass: 18:30 Uhr Beginn: 19:00 Uhr Ende: 22:00 Uhr
Beitrag: 40 Euro

Veranstaltungsort


Mittwoch, 9. Oktober 2019

Wir sind die siebte Kultur der Menschheitsgeschichte - gehen wir unter?


Jedes mal wenn Menschheitskulturen sich spirituell und Technologisch entwickeln kommen sie an einen gewissen Siedepunkt, 
wo entweder die Spiritualität sich durchsetzt und die 3te Dichte verlassen wird,
die Technologie sich durchsetzt und die Menschheit in den Selbstzerstörungsmodus übergeht, 
Spiritualität und Technologie harmonisch sich entwickeln und Hochtechnologien ganzen Gesellschaften erlauben den Erfahrungsplanet mit der Raum-Zeit-Falte willentlich zu verlassen,
oder vor diesen Entwicklungenin den Zyklus der Ernte vielen und entweder in der Erdkruste schutz fanden, geerntet wurden, oder die Menschenfresser besiegten.


Fluchtanlage unter einem türkischen Ort für 30 000 Bewohner


Dese Hochkulturen die der Planet herausgebildet hatte sind zumeist nur noch im verborgenen Existent. Die Schulwissenschaft negiert diese und doch gibt es unzählige Megalith-Stätten, Zeugnisse
und Artefakte die dies bezeugen.
Nur sehr wenige Bücher und Einweihungsschriften berichten noch darüber und die geltenden Ordnungen zu jener Zeit. (Hochspannend) 


Oder hast du schon mal was von der 
asiatischen Kultur der Nakhal gehört?




Oder den Afrikanischen Varkas? klick

 Oder Daria im heutigen Russland


Dies ist schon eher bekannt.  MU der Urkontinent


Ok Atlantis ist mittlerweile Massentauglich




Lemurien 
 


Sind wir an der Schwelle zu einem dieser großen Ereignisse? Oder wird das erst in vielen hunderten, oder tausenden Jahren so weit sein?
Wenn wir uns die letzten 200 Jahre Menschehitsentwicklung anschauen, so ist die Zeitlinie der Maschinenmenschen und in den kommenden Jahren, die der Cyborgmenschen sehr exponential gewachsen.

Wenn die Menschheit an den Rand des Zusammenbruchs geführt wird, besteht die Möglichkeit, daß sie kollektiv sich spirituell von der Technologisierung der Erlebniswelt abkehrt. Die Sklavenebene der virtuellen Welt als Spielfeld nutzt und nicht sich darin verliert.

Ansonsten wird dies lediglich für Gruppen und Individuen ein Aufstieg in die nächste Bewusstseinsdimension sein und die Kultur der Menschenfresser wird zur nächsten Ernte ansetzen wollen.

Wir sind mitten dabei.


Türkei- Einmarsch in Syrien - Hintergründe

Was wir erleben ist alles von den Großmächten abgestimmt, um die Öl, Drogen, Menschen und sonstigen Handel, den die NaZionalfaschistische Mafia mit den Jurden-Führern vereinbart hat zu unterbrechen.
Wenn also die Schmiergelblätter sich eschoffieren, dann im Namen jener Organisationen.
Nicht neues also im Land der Lügner und Lenker
Bei der Eröffnungszeremonie des neuen türkischen Parlamentsjahres stellte Präsident Recep Tayyip Erdogan seinen Plan zur Umsiedlung von 2 Millionen syrischen Flüchtlingen vor, so wie es schon vor vier Jahren durchgesickert war.
Er sagte, dass, nachdem sie von der Türkei beherbergt wurden, es an der Zeit sei, die Flüchtlinge in Sicherheit in ihre Heimat zurückzubringen. Eine 30 Kilometer tiefe Sicherheitszone auf syrischem Gebiet würde der Mitverantwortung der türkischen Armee unterstellt werden. 1 Million wird dort in neuen Gemeinschaften angesiedelt, und eine weitere Million in bestehenden Gemeinschaften. "Wir werden die Leute in 50 Städten mit 30.000 Einwohnern und in 140 Dörfern mit jeweils 5000 Einwohnern ansiedeln", erklärte er.

JPEG - 109.3 kB
Laut der Karte, die zuvor von der Anadolu-Agentur veröffentlicht wurde, wird der betreffende Landstreifen in Qamishli (ausgenommen von dem Gebiet) abgeschnitten, so dass die Schaffung eines unabhängigen Staates nicht möglich sein wird. Aber er wird Manbisch einschließen.
Dieses Projekt wäre von den Vereinigten Staaten genehmigt worden und könnte auf internationale Mittel zählen.
Präsident Erdogan hat das Schicksal der verbleibenden 1,650 Millionen syrischen Flüchtlinge, die sich in der Türkei aufhalten, nicht erwähnt.
In der Vergangenheit hatte Präsident Hafez al-Assad der türkischen Armee das Recht eingeräumt, nachzuhaken, damit sie kurdische Kämpfer verfolgen konnte, die die Türkei angeblich von syrischem Territorium aus beschossen haben sollen. Er hatte ebenfalls die israelische Armee in gleicher Weise ermächtigt, sich vor palästinensischem Feuer zu schützen. Das Verfolgungsgebiet wurde auf der Grundlage der Reichweite der Mörser berechnet, d.h. etwa 30 Kilometer.
Übersetzung
Horst Frohlich





Das geheime Abkommen über die Kurdenfrage



+
Der türkische Einsatz an der syrischen Grenze begann mit der Ankündigung des plötzlichen Abzugs der US-Besatzungstruppen.
1998 gewährte Präsident Hafez al-Assad den Türken das Recht, die PKK-Schützen, die sie bedrohten, in diesem 30 Kilometer tiefen Streifen zu verfolgen.
Die Presse stellt die Operation von Ankara als Gefahr eines Massakers an den Kurden im Allgemeinen dar und vergisst dabei, dass viele Kurden wichtige Positionen im türkischen Staatsapparat einnehmen.
Vor allem stellt sie nur die US-Version der Konfrontation zwischen Präsident Trump (Unterstützer des US-Rückzugs) und einigen Pentagon-Beamten (Unterstützer der Fortsetzung des Krieges) dar. Deshalb beharrt sie auf dem Schicksal der kurdischen Söldner, die für das Pentagon gegen Syrien gearbeitet haben.
Ein Element wird systematisch verdeckt: am 16. September haben Russland, die Türkei und der Iran eine Einigung in der Kurdenfrage erzielt. Der russische Verfassungsentwurf für Syrien könnte die Form einer kulturellen (und nicht mehr administrativen) Föderation annehmen. Die Rückkehr der mit den USA verbündeten syrischen Kurden in den Schoß der syrischen Autorität könnte vom Iran angeführt werden, dessen eigene Kurden das Kommando der YPG geduldig infiltriert haben.
Frankreich, das seit einem Jahrhundert auf die Schaffung eines Kurdistans nach dem Vorbild Israels setzt, sieht sich von den Vereinigten Staaten von dieser Regelung der Kurdenfrage ausgeschlossen.

Größte Mikrobiom-Studie gibt Aufschluss über unsere Darmgesundheit

Größte Mikrobiom-Studie

Die ersten Ergebnisse der größten Studie, die jemals das menschliche Mikrobiom untersucht hat, liegen vor. Sie haben wichtige Auswirkungen auf unsere Ernährungsgewohnheiten, unsere Antibiotikaresistenz und unsere psychische Gesundheit.
Im Jahr 2012 machten sich Dr. Rob Knight von der University of California (UC), San Diego, Dr. Jeff Leach, der Gründer des Human Food Project, und Dr. Jack Gilbert, der Fakultätsleiter des Microbiome Center an der University of Chicago in Illinois, daran, das American Gut Project zu gründen. (1)
Ziel des Projekts war es, mehr über das menschliche Mikrobiom zu erfahren – also die Sammlung von Genen, die alle unsere Mikroben kodieren.
Konkret wollten die Forscher wissen, wie viele Arten von Bakterien in unserem Körper leben und wo, und wie unsere Ernährung und Lebensweise die Zusammensetzung dieser Mikroben beeinflussen.
Dazu nutzten sie die so genannte Bürgerwissenschaft – die Praxis, in der die Öffentlichkeit bei der Forschung mitwirkt, indem sie ihre Zeit und persönlichen Daten zur Analyse zur Verfügung stellt. (2)
Die ersten Ergebnisse des Projekts liegen nun vor und geben Hinweise darauf, was unsere Gedärme gesund und bakteriell vielfältig hält. Die Ergebnisse wurden in der Zeitschrift mSystems veröffentlicht. (3)

Bürgerwissenschaftler helfen bei der Erforschung des Mikrobioms

Als Teil des Projekts erhielten die Teilnehmer ein Kit, das Stuhl-, Mund- und Hautproben von Bakterien sammelte. Sie mussten auch eine Umfrage beantworten, in der sie nach ihrem allgemeinen Gesundheitszustand, ihren Krankheiten, ihrem Lebensstil und ihren Ernährungsgewohnheiten gefragt wurden.
Im Jahr 2015 zählte das Projekt 15.096 Proben, die von 11.336 Personen in den USA, Großbritannien, Australien und 42 weiteren Ländern zur Verfügung gestellt wurden. Mit Hilfe der genomischen Sequenzierung analysierten die Forscher einen genetischen Marker namens 16S rRNA, ein für Bakterien einzigartiges Molekül.
Sie untersuchten auch die Menge der Metaboliten in den Proben, um andere Moleküle und chemische Verbindungen, die vorhanden sein könnten, zu analysieren.
Schließlich verwendeten die Wissenschaftler eine Methode namens Shotgun-Metagenomik – eine innovative und leistungsfähige DNA-Sequenzierungsmethode – um die genetischen Daten umfassend zu analysieren. (4)

Die Bedeutung einer abwechslungsreichen, pflanzlichen Ernährung

Erstens deuten die Ergebnisse darauf hin, dass eine abwechslungsreichere Ernährung auf pflanzlicher Basis für einen bakteriell vielfältigeren Darm sorgt.
Konkret hatten diejenigen, die mehr als 30 verschiedene Pflanzenarten pro Woche konsumierten, viel vielfältigere Mikrobiome als diejenigen, die nur 10 oder weniger Pflanzenarten pro Woche konsumierten.
Die Forscher stellen jedoch fest, dass diese Ergebnisse nicht notwendigerweise bedeuten, dass die zunehmende mikrobielle Vielfalt eine positive Sache für die Gesundheit ist.
Zweitens schienen die Teilnehmer, die über den Verzehr von mehr als 30 Pflanzenarten pro Woche berichteten, eine geringere Resistenz gegen Antibiotika zu haben.
In den Stuhlproben dieser Menschen fanden die Forscher weniger Gene, die auf Antibiotikaresistenz hinweisen – also weniger Gene, die den Bakterien helfen, den Medikamenten zu entkommen.
Während die Studie rein beobachtend ist und nichts über die Kausalität schließen konnte, spekulieren die Autoren, dass Personen, deren Ernährung weniger Pflanzen enthält, entweder durch den Verzehr von Fleisch – das möglicherweise mit Antibiotika behandelt wurde – oder von verarbeiteten Lebensmitteln, denen Antibiotika zugesetzt wurden, kompensiert werden könnten.

Darmbakterien und psychische Gesundheit

Schließlich zeigte die Studie interessante Zusammenhänge zwischen der Zusammensetzung der Darmbakterien und psychischen Erkrankungen auf.
Diejenigen, die von einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD), Schizophrenie, Depression oder bipolaren Störung berichteten, wurden mit gesunden Kontrollen verglichen, die auf Alter, Geschlecht und Body-Mass-Index (BMI) abgestimmt waren.
Die Ergebnisse zeigten, dass Menschen, die über psychische Probleme berichteten, mehr “schlechte” Bakterien hatten, als diejenigen, in der Kontrollgruppe.
Diese Assoziation war stark, unabhängig von Geschlecht, Alter oder geographischer Lage. Die Forschung deutet auch darauf hin, dass einige Arten von Bakterien bei Menschen, die mit Depressionen leben, häufiger auftreten können.
Diese Erkenntnisse stärken den Zusammenhang zwischen psychischer Gesundheit und Darmbakterien aus früheren Untersuchungen.
Eine kürzlich durchgeführte Studie hat beispielsweise einen Zusammenhang zwischen Angststörungen und dem Fehlen bestimmter gesunder Darmmikroben aufgezeigt. (5)
Eine weitere Studie ergab, dass bestimmte Bakterien bei Menschen mit PTBS verändert sind. (6)

Auf dem Weg zu einem “Mikrobiom-GPS”

Dr. Daniel McDonald, der wissenschaftliche Leiter des American Gut Project an der UC San Diego School of Medicine, wägt die Bedeutung der Ergebnisse ab. Er sagt:
“Wir beobachteten eine viel größere mikrobielle Vielfalt als frühere kleinere Studien, und das deutet darauf hin, dass, wenn wir mehr Bevölkerungsgruppen betrachten, wir mehr Vielfalt sehen werden, was für die Definition der Grenzen des menschlichen Mikrobioms wichtig ist.”
Ritter sagt: “Das menschliche Mikrobiom ist komplex, aber je mehr Proben wir bekommen, desto eher können wir die vielen Arten, wie das Mikrobiom mit verschiedenen Gesundheits- und Krankheitszuständen in Verbindung gebracht wird, entschlüsseln”.
“Das American Gut Project ist dynamisch, die Proben kommen täglich aus der ganzen Welt”, fügt Knight hinzu.
“Die in diesem Beitrag vorgestellte Analyse stellt eine einzige Momentaufnahme dar, aber wir wollen schließlich über die Erstellung von Karten des Mikrobioms hinausgehen und ein Mikrobiom-GPS erstellen, das Ihnen nicht nur sagt, wo Sie sich auf dieser Karte befinden, sondern auch, wohin Sie gehen sollten und was Sie tun müssen, um in Bezug auf Ernährung, Lebensweise oder Medikamente dorthin zu gelangen.”
Rob Knight, Ph.D.


hier ein weiterführender Artikel zu diesem Thema: klick

Aktuelles Geschehen und Zuspitzung bis November




Auf folgende Situation möchte ich aufmerksam machen.


Hinter den Kulissen geht es wieder heiss her.
Die Ereignisdichte von Terror und "Selbstmorden", von Staatsstreichen und Massenverdummungskampagnen nimmt groteske Formen an.

Für die Trinitären heisst es sich zurücklehnen und leise sein.

In den USA laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren einen Machtkampf zwischen den Waffen-Drogen-Menschenhandel Mafia Strukturen und den Glücksspiel-Zion-Navy-Mafia Strukturen auszutragen. Dies bis zum Bürgerkrieg.

Dabei geht es vornehmlich darum, die Firma Washington D.C. mit ihrer Tochterfirma FED zur Insolvenz zu zwingen und dadurch die FIAT-Petro-Dollar Knechtschaft abzulegen, die die USA gefangen hält.

Die Ausläufer in Europa, dem Kernland dieses Mafia-Machtkampfes sehen dann wie folgt aus;
Ein Schlag, Gegenschlag und Versuche die Schläge zu verhindern und abzuschwächen durchziehen die Nation und die Europäer.
Die Polizei, Bundespolizei und die Geheimdienste haben sicherlich alle Hände voll zu tun, um größere Massaker zu verhindern, Großschleusern das Handwerk zu legen und Hochgradkriminelle an den Ausführungen von Massenmord zu hindern !

So gehen die Polizisten in Frankreich auf die Straße und werden dann mit einem Massaker an 4 Kollegen beantwortet.
Als einzig nachvollziehbare Reaktion die gleich ausgenutzt wird gibt es Gesichtsscanns für alle.
Ja so kennen wir das. Logik die vom Herzen kommt.

Die gesteuerten Lasterfahrer werden wieder bemüht mit dem Versuch Massaker in Deutschland zu verüben.

Seehofer kauft neue Strohmänner für die Kontoeröffnungen in der BIZ ein, indem er in die Türkei reist, Erdogan den Kurden den Krieg erklärt und die IS Kämpfer zurück ins Heimatland ihrer Auftraggeber lotst.So funktioniert der Sklavenmarkt auf modern.
Beeindruckend, ohne dabei einmal das Wort Sklavenhandel in den Mund genommen zu haben tun die das !

Der europäische Deep Sate hat es geschafft Österreich und Italien wieder auf Kurs zu bringen und nun reagieren die Gegengruppierungen erneut mit ihren Mitteln.

Alles wird sich zum November hin zuspitzen wenn dann der unkoordinierte Brexit verkündet wird.
Es ist ein Schauspiel und kaum einer, der nicht involviert ist kann die "GUTEN" von den "BÖSEN" unterscheiden.

Dies geht auch nicht, denn es bekämpfen sich nicht die guten und die bösen.

Es bekämpfen sich die üblen und die übleren.

Und wenn sich zwei streiten freut sich folglich der dritte.
Der trinitäre Weg aus dem polaren Spiel der Dualität ist der entscheidende Schlüssel aus so manch einem menschlichen Drama.

Lesen wir was Diogenes zur aktuellen Lage zu sagen hat .  Aus dem gelben Forum wieder sehr treffend.

Trump, Putin, Xi, der falsche Franziskus und das Neueste vom Ende der Geschichte 4. Teil

verfasst von Diogenes Lampe, 07.10.2019, 18:47
(editiert von Diogenes Lampe, 07.10.2019, 19:01)
Nun ist auch der 4. Teil geschafft. Ihm wird aber noch ein 5. und vermutlich sogar 6. Teil folgen. Denn das Thema ist einfach zu komplex, um mich kürzer fassen zu können. Zumal es mir ja darum geht, Geschichte und Gegenwart in einen direkten Zusammenhang zu bringen und so verständlich zu machen, was uns da gerade - ich möchte beinahe schreiben: "zu unserem Heil" - um die Ohren fliegt.

Ich kaue aber keine neue Geschichte vor, die meine Leser nur noch zu verdauen brauchen. Ich ermögliche lediglich, neue Perspektiven einzunehmen, die jedoch nur dann sinnvoll eingenommen werden können, wenn man sich selbst sachkundig macht, prüft, und dann für sich entscheidet, ob man sie einnehmen kann und will oder nicht. Womöglich kann ja der eine oder andere Leser mit Mut zum eigenen Verstand aufgrund seiner Lektüre sogar noch eine deutlichere finden, die uns alle weiter bringt?

Zwar bemühe ich mich um Objektivität, doch mein Bemühen ist nunmal subjektiv und somit auch nicht fehlerfrei. Auch ich bin nur ein Lernender. Daher bleibt - wie immer bezüglich meiner Texte - der aktive, der mitdenkende und mitforschende Leser gefragt. Und weil es hier und anderswo nicht wenige solcher Leser gibt - die vielen ergänzenden wie kritischen Kommentare beweisen es mir - habe ich mich nun selbst ermutigt, das Thema noch etwas auszuweiten, um es noch verständlicher zu machen.

Insofern bitte ich aber auch um Geduld, wenn ich die gegenwärtige politische Krise in Frankreich und in Macrons Elyseé-Palast, die sich immer deutlicher zum Bürgerkrieg hoch schaukelt, und ebenso den historischen Teil, welcher die Geschichte der Teilung des Römischen Reiches in Ost und West umreißt, erst im kommenden Teil noch etwas konkreter behandle. Denn ich denke, dass man auch diese Geschehnisse aus Vergangenheit und Gegenwart leichter einordnen kann, wenn man zuvor das nun Folgende mit bedenkt.

.... weiter geht hier klick

Dienstag, 8. Oktober 2019

Benjamin Fulford: Die USA steuern auf einen Bürgerkrieg zu, da das Militär mobilisiert wurde, um die Kabale zu vernichten -7.10.2019










[Teil 1 übersetzt von max]

Die Vereinigten Staaten sind auf dem Weg zu einem ausgewachsenen Bürgerkrieg oder einer Revolution, da das US-Militär jetzt Truppen und Reserveeinheiten mobilisiert hat, "um den tiefen Staat zu zerstören", sagen Quellen des Pentagons. "Von den 125.000 Anklagen werden viele entsiegelt, was für eine blutige Oktoberrevolution oder Oktoberüberraschung vor dem satanischen Halloween-Feiertag sorgen kann." Die Quellen merkten dazu an, dass "Melania Trump am 1. Oktober rot trug, um einen roten Oktober für das neue Geschäftsjahr anzudeuten, während das Militär Truppen mobilisiert, um Trump zu verteidigen".

Der Mobilisierungsauftrag wird auf der eigenen Homepage der U.S. Marines bestätigt:

https://www.marines.mil/News/Messages/Messages-Display/Article/1979422/manpower-guidance-for-activation-and-deactivation-of-reserve-component-rc-marin

Der Befehl ermächtigt Marinesoldaten und andere US - Militäreinheiten, Maßnahmen in den USA zu ergreifen, wenn "ein Gouverneur um Unterstützung des Bundes bei der Reaktion auf eine Katastrophe größeren Ausmaßes, oder einen Notfall ersucht" oder "auf Anweisung des Präsidenten" oder nach "einem Ersuchen um Einsatzkräfte" (RFF) ) vom verantwortlichen Combatant Commander. “Der Befehl lautet weiter:„ Marines mit Subjektbefehlen führen Befehle aus… um auf Drohungen im Heimatland zu reagieren. “

Mehrere Quellen, darunter Dr. Steve Pieczenik (der als stellvertretender Staatssekretär unter Henry Kissinger, Cyrus Vance und James Baker tätig war) bestätigen, dass die Mobilisierung als Reaktion auf einen versuchten CIA-Coup unter der Leitung von CIA-Direktorin Gina Haspel gegen US-Präsident Donald Trump erfolgt. Dr. Pieczenik ist übrigens der Sohn von Holocaust-Überlebenden und hat laut Berichten die Nazi-Juden beschuldigt, an dem Massenmord an ihrem eigenen Volk beteiligt gewesen zu sein.






https://forbiddenknowledgetv.net/cia-coup-confirmed/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=CIA+Coup+CONFIRMED

https://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=132599

CIA-Quellen bestätigen, dass Haspel "eine Blutsverwandte des Rockefeller-Clans (Clinton, Zuckerberg, etc.) ist". Darüber hinaus heißt es, dass Haspel "für Cat's Eye" verantwortlich war, die erste geheime schwarze Verhörstelle für mutmaßliche Terroristen, die in Thailand eingerichtet wurde. Auf Wunsch von GW Bush / Dick Cheney leitete sie nach dem 11. September eine geheime schwarze Stätte im Gefängnis von Guantánamo Bay. (Dies war bisher völlig undokumentiert). Sie reiste zwischen Thailand und Kuba hin und her. Nach ihrer Mission in Thailand wurde sie zur Leiterin des CIA-Büros in London ernannt. Sie beaufsichtigte dort die Verschwörung, um…

Ab hier erfolgt eine Vorabübersetzung von Antiilluminaten TV
… Trump zu entfernen, aber sie handelt auf Befehl ihrer Handler. Gina Haspel ist nicht ihr richtiger Name."
Haspel trat in Aktion und löste den Notfall aus, nachdem Trump den Vorsitzenden des Nationalen Sicherheitsrates, John Bolton, entlassen und eine Säuberung der dort befindlichen fünften Kolumnisten eingeleitet hatte.
Der andere große Auslöser für den Notfall ist, dass "die Wall Street angegriffen wird", so die Quellen des Pentagon. Insbesondere heißt es dort: "JP Morgan wird als kriminelles Unternehmen unter RICO wegen Drogenhandels, Betrugs, Terrorismusfinanzierung, Sanktionsverletzungen und anderer Schikanen verfolgt." Ein Angriff auf JP Morgan ist natürlich ein Angriff auf die Nazis Bush-Clan. Der "blutsaugende Vampirkalmar" von Rockefeller, Goldman Sachs, wird ebenfalls wegen seiner Beteiligung am 1MDB-Skandal in Malaysia abgeschlagen, so die Quellen. Dieser Skandal verbindet sie dann natürlich mit dem Massenmordereignis des Malaysian Air Flight 370/17.
Viele andere Mega-Banken werden ebenfalls untersucht, wie Organisationen für organisierte Kriminalität in Europa und den USA bestätigen. Die wichtigsten dieser Untersuchungen betrafen Razzien der Polizei des Vatikans, um "Dokumente und elektronische Geräte von bestimmten Ämtern der Ersten Abteilung des Staatssekretariats und der staatlichen Finanzinformationsbehörde zu beschaffen", die sich auf Beschwerden über "das Institut für religiöse Werke" bezogen [ Vatican Bank] und dem Amt des Wirtschaftsprüfers in Bezug auf im Laufe der Zeit getätigte Finanztransaktionen “, heißt es in einer Pressemitteilung des Vatikans. 
Das ist riesig, denn in der Vatikanischen Bank werden Hunderte von sogenannten Weltführern über Bestechung unterhalten. Die Razzien standen zum Teil im Zusammenhang mit Anfragen von Trump, herauszufinden, wer die verschiedenen "Hexenjagden" gegen ihn finanziert hat.
Die P2-Freimaurer des Vatikans sagen jedoch, dass sie gegen die "Trump-Religion" sind und gegen die "Kushner-Gruppe" und ihre Ziele der Weltmacht "kämpfen werden. Die P2 sagen, dass sie" eine föderierte Welt "wollen , keine Welt des religiösen Fundamentalismus an der Macht.“
In engem Zusammenhang mit diesen Überfällen steht ein Kampf in der Schweiz um die Kontrolle der weltweiten Goldreserven und damit um die Kontrolle über ein neues goldgedecktes Finanzsystem und damit um die Kontrolle über die Welt. Vieles über diesen Krieg wird in diesem neuen „Neil Keenan-Video“ enthüllt, das von den Menschen gemacht wurde, die den echten Keenan ermordet haben.

CIA-Quellen in Südostasien lieferten dazu die folgende Analyse:

„Das Video wurde vor einem Monat während des Formel-1- Rennens in Singapur vom 19. bis 22. September aufgenommen. Schauen Sie sich sein Video genau an und Sie werden sehen, dass er einen großen Tumor hat oder? auf seinem rechten Arm, den er für einen Teil der Präsentation bedeckt und seine Zähne unterscheiden sich von dem ursprünglichen Neil Keenan.

„Sein Vermittler in Indonesien ist Sri Mulyani Indrawati, der indonesische Finanzminister. Sie hat eine sehr interessante Vergangenheit. Sie musste Indonesien wegen des Century Bank-Skandals 2008 verlassen. Fast 1 Milliarde US-Dollar wurde vermisst und es wird vermutet, dass sie in den Wiederwahlkampf von Präsident Susilo Bambang Yudhoyono floss. Sie wurde im Mai 2010 für 6 Jahre eine der drei geschäftsführenden Direktoren der Weltbank, erhielt eine spezielle Ausbildung von der zionistischen Kabale und wurde dann als Finanzministerin nach Indonesien zurückgeschickt, um die Finanzen des Landes für ihre Abfertiger zu regeln. Sie wurde 2016 von Präsident Joko Widodo (Jokowi) ernannt. Hier sind einige ihrer offensichtlichen Schritte zugunsten der zionistischen Kabale als Finanzministerin.
https://www.thejakartapost.com/news/2019/03/18/indonesians-who-hide-assets-abroad-face-punishment.html

https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-08-27/trade-war-s-second-wave-to-have-bigger-impact-indrawati-says

„Sri Mulyani Indrawati ist regelmäßig in den indonesischen Nachrichten zu finden, über all das Gute, das sie angeblich für das Land tut. Sie ist zu 100% eine Kabalenagentin. Ihre Hauptaufgabe besteht nun darin, UBS und die zionistische Kabale, die die Bank kontrolliert, beim Erwerb des in Bunkern an verschiedenen Orten in Indonesien gelagerten Au zu unterstützen. Der größte Bunker befindet sich in Jakarta. Dies ist ein letzter Versuch, die Au zu erhalten, die sie brauchen, um den Zusammenbruch ihres Petrodollar-Bankensystems zu verhindern.
„Neil Keenan erwähnt die UBS Bank in der Schweiz. Wie Sie wissen, haben sie den ursprünglichen Vertrag mit Präsident Bung Soekarno in dem 1963 unterzeichneten Green HiltonAbkommen von Genf abgeschlossen. Ein Teil des Goldes wurde physisch in die Schweiz verbracht, während der größte Teil in Indonesien in Bunkern gelagert blieb.

„Ich weiß, dass Megawati Sukarnoputri, als sie von 2001 bis 2004 Präsidentin von Indonesien war, mit ihren Leibwächtern und entsprechenden Dokumenten, aus denen hervorgeht, dass sie Zehntausende Tonnen Au als Nachfolgerin verwahrt hat, persönlich zur UBS Bank in Zürich gegangen ist. Sie wurde vom "Special Security / Legal Team" der Bank darüber informiert, dass sie von UBS nichts bekommen würde, und wenn sie versuchen würde, das Au legal über das internationale Gericht in Den Haag zu erhalten, würde sie eliminiert. Dies zeigt die Macht von UBS und wer wirklich hinter der Bank steht - die zionistische Kabale. Die Verbindung zu Sri Mulyani Indrawati zeigt uns, für wen Neil Keenan tatsächlich arbeitet.“

Wenn das US-Militär den Bürgerkrieg gewinnen will, muss es auf der Grundlage dieser und anderer Erkenntnisse den Kopf des Tintenfischs anvisieren, der sich in der Schweiz befindet. Sie drohen, Basel, Zürich und Zug, Schweiz, anzugreifen, es sei denn, sie geben das Gold an ihre rechtmäßigen Eigentümer zurück, und der Sieg liegt bei Ihnen.

Das US-Militär muss sich auch darüber im Klaren sein, wie sehr der Rockefeller-Clan und seine Landsleute China betrogen haben. Quellen der chinesischen Geheimgesellschaft sagen, dass ihnen die "Vereinigten Staaten von China" versprochen wurden, die Japan und Südostasien einschließen würden, wenn "Hillary Rockefeller" gewählt würde. Dies ist der eigentliche Grund, warum "Sleepy" Joe Biden, wie Trump kürzlich tweetete, trotz fehlender Erfahrung und ohne ersichtlichen Grund 1,5 Milliarden Dollar aus China erhielt. Es gibt KEINE MÖGLICHKEIT, dass dies legitime Transaktionen sein können.“

Quellen der asiatischen Geheimgesellschaft haben auch erklärt, dass die plötzliche Übergabe von 100 Milliarden Dollar an den MasayoshiSohn von Softbank auch ein Versuch der Petrodollar-Leute war, nach China zu gelangen. Sie sagen, Sohn (孫) sei ein Verwandter von niemand anderem als Sun (孫) Yat-sen, dem weithin verehrten Vater des modernen China. Milliarden von Petrodollars an ihn zu schütten, sei ein guter Weg, um bei den Asiaten Gunst zu finden, so die Quellen. Ihn für den japanischen Wahlkampfapparat von Musashi Engineering verantwortlich zu machen, sei ein weiterer kluger Schritt von Rockefeller gewesen, China anzugreifen.

Das US-Militär könnte den asiatischen Quellen zufolge eine Allianz mit den französischen Rothschilds gegen ihren gemeinsamen Feind, die Rockefellers, in Betracht ziehen. Sie sagen, Nissan-Chef Carlos Ghosn wurde wegen erfundener Anklage von den Rockefellers verhaftet, und aus Rache ließen die Rothschilds kürzlich Jay Rockefeller töten. Wir konnten dies jedoch nicht bestätigen und es wurde keine öffentliche Bekanntgabe von Jay Rockefellers Tod gemacht.
Obwohl Son einer der intelligentesten Menschen ist, die ich je getroffen habe, ist er nicht in der Lage, all diese Petrodollars effektiv in reale wirtschaftliche Aktivitäten umzuwandeln, wie die jüngsten Ereignisse zeigen.
In Saudi-Arabien, dem Rückgrat des Petrodollars, heißt es in den Quellen des Pentagons: "Angesichts der erschöpften Reserven in der feindlichen Provinz Shia Eastern und der fehlenden Verteidigung gegen Raketen und Drohnen dürfte die Bewertung von Saudi-Aramco bei weitem keine 1 Billion US-Dollar betragen." Das bevorstehende "Davos in der Wüste" könnte erneut boykottiert werden, da [MarionettenHerrscher] Mohammed bin Salman die Sicherheit für die Investitionskonferenz nicht garantieren kann die Steinzeit."
Auch Israel beginnt endlich aufzuwachen, dass sie von Fanatikern betrogen wurden. Letzte Woche schloss sich der frühere israelische Armeechef Yair Golan den Reihen der Juden an, die sich den gefährlichen Fanatikern anschlossen und warnten: „Wir müssen vorsichtig sein, sehr vorsichtig, denn unter uns gibt es Radikale mit einer messianischen Einstellung, die Israeli gebrauchen werden Demokratie. “Er warnte, dass Israel das gleiche Schicksal wie Nazideutschland haben könnte. 
Das französische Volk wacht ebenfalls auf. Auch wenn die Presse die dort stattfindende Revolution ignoriert, lässt die Ignorierung der Realität sie nicht verschwinden. In der vergangenen Woche führte die französische Polizei eine massive Demonstration durch, bei der sie erklärte, sie seien unterbezahlt, überlastet und könnten die 48-wöchige Bewegung der gelben Weste nicht mehr stoppen.
Abschließend hören wir vom MI6, dass die Königin unter enormem Druck steht, sich der Kabale zu unterwerfen und den Brexit zu stoppen. Ihre Majestät weiß jedoch, dass die Menschen für den Brexit gestimmt haben, und am Ende des Tages ist sie die Dienerin ihres Volkes.

Sonntag, 6. Oktober 2019

5G hat nichts mit telefonieren zu tun - es ist Waffentechnologie - gegen wen?


Was geschieht da mit uns und unseren Kindern?

5G dient nicht den Menschen !
Es dient der künstlichen Intelligenz !
Es ist die Basis des Internet der Dinge und fundamental für die Installation der Singularität !
Es ist willentliche und wissentliche Körpperverletzung !
Es ist eine Waffentechnologie, die Hitler bereits genutzt hat !

5G soll die Millionen NANITEN in unserem Körper mit der Künstlichen Intelligenz synchronisieren und uns massiv von innen heraus manipulierbar machen !






Dies wird nicht hingenommen ! Für diese Massenvernichtungswaffe stehe ich nicht zur Verfügung !


Quelle

Kalifornien: Passant filmt, wie leblose Bienen zwischen zwei 5G-Antennen auf den Boden klatschen!

Breite Teile der Bevölkerung sind besorgt und viele Wissenschaftler warnen vor dem grossen Gesundheitsrisiko der 5G-Strahlung, doch der Ausbau findet trotzdem statt; ohne Sicherheitsanalysen.
Am 15. Juli dokumentierte Phillip Sites in Sierra Madre (CA), wie zwischen zwei 5G-Antennen, die in einem Abstand von rund 10 Metern aufgestellt sind, unzählige Bienen leblos auf den Boden klatschten.
Kalifornien: Leblose Bienen fallen zwischen zwei 5G Antennen zu Boden
Besonders auffallend ist die aufwendige Tarnung der 5G-Antennen; ganz nach dem Motto: Aus den Augen aus dem Sinn. Phillip Sites, ein besorgter US-Bürger, erklärt im folgenden Video das traurige Spektakel, das sich in einem stark verstrahlten Raum abspielt. Auf Youtube hat er gerade mal 251 Abonnenten (Stand: 9.9.2019), doch sein Video ging viral und erzielte über 130'000 Aufrufe. Seine kurze Dokumentation schaffte es zudem in das britische Boulevardblatt Daily Star. (Ein Jammer, dass die Mainstream Medien die Gefahr nicht Ernst nehmen und den Ausbau des 5G-Netzwerks geschlossen befürworten.)
Am Anfang des Videos empört sich Phillip Sites über die vielen Antennen, die trotz fehlenden Risikoanalysen im Eiltempo aufgestellt werden. Dann erklärt er, dass die 5G-Strahlung, wie man sieht, offensichtlich eine schlechte Auswirkung auf die Umwelt hat. Mit seiner Kamera zeigt er die unzähligen Kadaver und gegen Ende des Videos (2:40) stellt er plötzlich fest, wie während des Filmens noch mehr Bienen vom Himmel fallen und beschreibt, dass er sogar den Aufprall hören kann:




Für den Freundeskreis eine erfreuliche Erleichterung.

 
 Handytasche: 
 äußeres Fach ( Strahlen neutralisiert)
inneres Fach (GPS nicht ortbar, auditiv und visuell abhörsicher, Kreditkarten, Autoschlüssecode Daten sicher)


15 Taler + Porto

Samstag, 5. Oktober 2019

Durchbruch in der KLIMA X-Debatte !!! Die Lösung für das KLIMA Dilemma ist endlich gefunden !!!

Gaia hat Fieber.....  bald geht es in die Genesungsphase

Liebe Umweltbewusste, nachhaltige und Klimafreundliche Bio-Menschen.

Wir haben eine dringende Herausforderung zu lösen.
(Simultanübersetzung für aufgewachte).
Psychopathen CO2 Erzeuger (organische Portale), die unseren Planeten zerstören wollen, sind dabei die Menschheit zu (ernten) vernichten.



Es kam der Vorschlag bei einer Wahlkampfveranstaltung von SOROS-Politikern zur Idee, doch Babys zu essen, damit der C02 Ausstoss geringer wird.
Da haben sich die Menschenfresser aber bestätigt gefühlt.
Schöne Überspitzungskunst.
Eine Offenbarung, daß die Argumentation durchaus Anklang fand.


Die Klima - Debatte ist reine Polit-Propaganda im großen Stil.

Was sagen Wissenschaftler dazu?



Lesen uns staunen wir was 500 Wissenschaftler zu dem Politikum sagen



Professor Guus Berkhout
Den Haag
guus.berkhout@clintel.org

23. September 2019

Sr. António Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen,
Hauptquartier der Vereinten Nationen,
New York, NY 10017, Vereinigte Staaten von Amerika.

Patricia Espinosa Cantellano, Geschäftsführerin,
Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen,
UNFCCC-Sekretariat, UN Campus, Platz der Vereinten Nationen 1,
53113 Bonn, Deutschland

Eure Exzellenzen,


Es gibt keine Klimakrise.....

Ein globales Netzwerk von mehr als 500 sachkundigen und erfahrenen Wissenschaftlern und Fachleuten im Bereich des Klimas und verwandter Bereiche hat die Ehre, an Ihre Exzellenzen die beigefügte Europäische Klimaerklärung zu richten, deren Unterzeichner die nationalen Botschafter sind.
Die allgemein zirkulierenden Klimamodelle, auf denen die internationale Politik derzeit beruht, sind für ihren Zweck ungeeignet.

Deshalb ist es sowohl grausam als auch unklug, sich für die Verschwendung von Billionen auf der Grundlage der Ergebnisse solcher unreifen Modelle einzusetzen.

Die derzeitige Klimapolitik untergräbt sinnlos das Wirtschaftssystem und gefährdet Leben in Ländern, denen der Zugang zu erschwinglicher, kontinuierlicher elektrischer Energie verwehrt ist.

Wir fordern Sie auf, eine Klimapolitik zu verfolgen, die auf solider Wissenschaft, realistischer Ökonomie und echter Sorge um diejenigen basiert, die durch kostspielige, aber unnötige Versuche zur Minderung geschädigt werden.

Wir bitten Sie, die Erklärung auf die Tagesordnung Ihrer bevorstehenden New Yorker Sitzung zu setzen.

Wir laden Sie auch ein, mit uns ein konstruktives Treffen auf hoher Ebene zwischen Weltklasse-Wissenschaftlern auf beiden Seiten der Klimadebatte Anfang 2020 zu organisieren.

Das Treffen wird dem soliden und alten Prinzip nicht weniger solider Wissenschaft als der natürlichen Gerechtigkeit Geltung verschaffen, dass beide Seiten vollständig und fair gehört werden sollten.
 Audiatur et altera pars....!

Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung zu einem solchen gemeinsamen Treffen mit.

Mit freundlichen Grüßen, liebe Botschafter der Europäischen Klimaerklärung,
Professor Guus Berkhout - Die Niederlande
Professor Richard Lindzen - USA
Professor Reynald Du Berger Französisch - Kanada
Professor Ingemar Nordin - Schweden
Terry Dunleavy - Neuseeland
Jim O'Brien - Rep. von Irland
Viv Forbes - Australien
Professor Alberto Prestininzi - Italien
Professor Jeffrey Foss - Englisch Kanada
Professor Benoît Rittaud - Frankreich
Morten Jødal - Norwegen
Professor Fritz Vahrenholt - Deutschland
Rob Lemeire - Belgien
Der Viscount Monckton von Brenchley - UK


Es gibt keine Klimakrise.

Ein globales Netzwerk von 500 Wissenschaftlern und Fachleuten hat diese dringende Botschaft vorbereitet.
Die Klimawissenschaft sollte weniger politisch sein.
während die Klimapolitiken wissenschaftlicher sein sollten......
Wissenschaftler sollten sich in ihren Vorhersagen zur globalen Erwärmung offen mit den Unsicherheiten und Übertreibungen auseinandersetzen, während Politiker leidenschaftslos den tatsächlichen Nutzen sowie die imaginären Kosten der Anpassung an die globale Erwärmung und die realen Kosten sowie den imaginären Nutzen der Minderung zählen sollten.



Natürliche wie auch anthropogene Faktoren verursachen eine Erwärmung.

Das geologische Archiv zeigt, dass das Erdklima so lange variiert hat, wie es den Planeten schon gibt, mit natürlichen Kalt- und Warmphasen.


 Erst 1850 endete die Kleine Eiszeit. Daher ist es nicht verwunderlich, dass wir jetzt eine Phase der Erwärmung erleben.



Die Erwärmung ist viel langsamer als vorhergesagt.

Die Welt hat sich mit weniger als der Hälfte der ursprünglich vorhergesagten Rate erwärmt, und mit weniger als der Hälfte der Rate, die aufgrund von anthropogenem Nettozwang und Strahlungsungleichgewicht zu erwarten ist.

Es sagt uns, dass wir weit davon entfernt sind, den Klimawandel zu verstehen.....



Klimapolitik stützt sich auf unzureichende Modelle

Klimamodelle haben viele Mängel und sind als politische Instrumente nicht im Entferntesten plausibel.

Außerdem übertreiben sie höchstwahrscheinlich die Wirkung von Treibhausgasen wie CO2. Darüber hinaus ignorieren sie die Tatsache, dass die Anreicherung der Atmosphäre mit CO2 von Vorteil ist.....



CO2 ist pflanzliche Nahrung, die Grundlage allen Lebens auf der Erde.

CO2 ist kein Schadstoff. Es ist für alles Leben auf der Erde unerlässlich. Photosynthese ist ein Segen.

Mehr CO2 ist vorteilhaft für die Natur und schont die Erde:
zusätzliches CO2 in der Luft hat das Wachstum der globalen pflanzlichen Biomasse gefördert.
Es ist auch gut für die Landwirtschaft, da es die Erträge der Pflanzen weltweit erhöht.



Die globale Erwärmung hat die Zahl der Naturkatastrophen nicht erhöht.

Es gibt keine statistischen Belege dafür, dass die globale Erwärmung Hurrikane, Überschwemmungen, Dürren und ähnliche Naturkatastrophen verstärkt oder häufiger verursacht.

CO2-Minderungsmaßnahmen sind jedoch ebenso schädlich wie kostspielig. So töten Windkraftanlagen Vögel und Fledermäuse, und Palmölplantagen zerstören die Biodiversität der Regenwälder.


Die Politik muss die wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Realitäten respektieren.

Es gibt keinen "Klima-Notstand". Es gibt also keinen Grund für Panik und Alarm.

Wir lehnen die für 2050 vorgeschlagene schädliche und unrealistische Politik der CO2-Null-Netto-Nutzung entschieden ab. Wenn sich bessere Ansätze ergeben, und das werden sie sicherlich auch, haben wir genügend Zeit zum Nachdenken und Anpassen.

Ziel der internationalen Politik sollte es sein, jederzeit und weltweit zuverlässige und erschwingliche Energie bereitzustellen.

-.--.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-


Und NUN TATTATAA  die LÖSUNG

Endlich nach jahrtausendelangen Blähungen und Gehirnverstopfungen der Industrie ist nun der Durchbruch gelungen.  Politik und Kriegswirtschaft, der Club of Rome und andere Menschenvernichtungsindustrien haben plötzlich erkannt das es tatsächliche CO2 Emissionszertifikatfreie Energie für den Planeten gibt.

UND sie werden veröffentlicht und die Erfinder nicht mehr getötet.
Das Zeitalter der Dinosaurier mit ihren Fossilen Explosionsbrennstoffen
neigt sich dem Ende zu.

AGENDA 2030 
für Menschenfeunde 
sieht vor....







Die tausende unter Verschluss gehaltenen Patente für Freie Energie Konvertoren mal ganz abgesehen.

Bitte lasst euch nicht weiter in die Klimahystrerie der Schandmäuler einspannen.
 Benutzt selber euer Gehirn.