Samstag, 25. Juni 2016

Video-Aufnahmen einer Teleportation !?


Es ist niedlich wie un die Quantenphysiker erklären das es bereits möglich ist Lichtquanten zu teleportieren. Als wären wir Lichtjahre von entfernt über diese Technik und Technologie in vollem Umfang zu verfügen.
Was auf Quantenebene funktioniert, sollte doch dann auch in größerem Maßstab umsetzbar sein: klick
Schon während des 2ten Weltkrieges gegen die Deutschen soll diese Möglichkeit rege genutzt worden sein!
In regelmäßigem Turnus werden zig Tonnen an Material und auch Menschen von einem Ort zu einem anderen transferiert.

Was uns in den Hollyschund Produktionen gezeigt wird  ist schon sehr offensiv und zeigt lediglich den Stand der für die Öffentlichkeit nicht gedachten technologischen Standards.



Im weltweiten Netz ist seit einigeer Zeit dieser Clip unterwegs, den ich doch für sehr interessant erachte.
Handelt es sich hierbei um eine Teleportation? Einen Dimensionsdurchbruch? Einem vom Nutzer erschaffenen Sprungtor? Oder doch nur schlicht um eine gut gemachte Animation?




Wie das ganze funktioniert???
Na ganz einfach. 
Drücke den gelben Knopf !!!





Mittwoch, 22. Juni 2016

Ben Fulford update: 20.06. Wahres US Oberhaupt zeigt sich/ 50 Mill Menschen werden pro Jahr in den Weltraum verschleppt !





Alle in BLAU geschriebenen Passagen sind von mir hinzugefügt !

Wer ist Benjamin Fulford und wer ist die White Dragon Society? Hier die Erklärung: klick
Wer sind die Khasaren? Hier eine Erklärung: klick
Wer sind die White Hats? Hier die Erklärung: klick

Erste Ansprache: Der Höchste Befehlshaber der USA General Joseph Dunford spricht vor den Vereinten Nationen als Führer der Republik

Darf ich  vorstellen:
 Das Oberhaupt der USA
General Joseph Dunford 


Vor einigen Monaten schrieb ich, daß es einen heimlichen Putsch im weissen Haus gab, der aber niemals öffenltich wird.
Nun es war dieser Herr, der seitdem das Ruder ganz offen in den Händen hält und nicht nur verdeckt wie bislang.
Warum ist das völlig legitim und rechtens?
Nunja weil dieser Planet unter weltweitem, römischen, militärischen Kriegsseerecht und Handelsrecht (ucc - uniform comercial code) verwaltet wird.
Und wer der höchste Militär ist ist im militärischen Kriegsseerecht ist ist nunmal auch Oberhaupt des Handelskonglomerat namens USA und seiner Vasallenstaaten (wie deutsch Land, Japan .....). Dies bedeutet das der inneramerikanische Machtkamf zwischen CIA-Khasaren-Zionisten (Clinton) und dem Pentagon (Trump) stark in die Entscheidungsphase geht.

20.Juni 2016



Am 17. Juni, als vorher nicht da gewesenes Ereignis, hielt der Höchste Befehlshaber der USA General Joseph Dunford eine Rede vor dem Friedens-Gipfel der Vereinten Nationen und sprach über den Übergang des US-Militärs zu einer globalen Kraft für Frieden. US-Streitkräfte werden nun korrupte und schlecht ausgebildete UN-Friedens-Truppen, die zahlreiche Skandale wie Vergewaltigung, Diebstahl usw. verursachten, ersetzen. Der vollständige Text der Rede ist hier zu sehen:


Bemerkungen durch die Botschafterin Samantha Power und General Joseph F. Dunford bei einem Friedens-Treffen der Vereinten Nationen (UN).

Beamte des Pentagon sagen, dass dies zusätzlich zu dem, was Dunford vor der UN sagte, bedeutet, dass das US-Militär seine Aufmerksamkeit nun auf "Israel, Drogenkartelle und China in der Süd-Chinesischen See" richten wird. Sie werden auch dafür kämpfen, Öko-Systeme zu schützen und Wilddiebe, die gefährdeten Arten jagen, zur Strecke bringen.

Die Familie Rothschild ihrerseits, heimliche Herrscher über Israel, teilten der Weiße-Drachen-Gesellschaft mit "Wir wollen uns bessern." Sie versprechen, bei Versammlungen, die im Juli stattfinden sollen, ein Abkommen zu erreichen mit dem Inhalt, eine Zukunfts-Planungs-Agentur einzurichten und zu finanzieren, teilen Quellen der WDS mit.

Ein Vertreter einer Gruppe, die vorher mit denen, die sie R&R oder Rothschild und Rockefeller nennen, verhandelt hatten, warnte jedoch, dass diese Familien nur die Fassade des Italienischen und Spanischen Schwarzen Adels seien, der von den Familien Borgia, Medici, Orsini und Del Banco (Warburg) und anderen angeführt wird. Die Unterhändler, die sie schicken würden, seinen professionelle Mörder vom Typ James Bond 007, warnte die Quelle. Er sagte, seine Gruppe verlor mehrere hundert ihrer Agenten als Ergebnis fehlgeschlagener Verhandlungen.


Der Vertreter sagte, seine Gruppe sei durch andere gewarnt worden, diesen Leuten nicht zu trauen, aber sie hätten entschieden, trotzdem über ein neues Finanz-System verhandeln zu wollen. "Das Ergebnis dieser Entscheidung war seitdem, dass einige hundert Agenten ihr Leben verloren. Selbst wenn das Verhältnis 1 von uns gegenüber 10 von ihren war, war es für uns eine extrem schmerzhafte Erfahrung. Zusätzlich werden sie einen großen Preis auf die "Köpfe" all derjenigen aussetzen, die hauptsächlich mit den Abwicklungen [der Verhandlungen] befasst sind (gewöhnlich zwischen 20 bis 100 Millionen Dollar).

Als Abschluss, fuhr die Quelle fort, "die R&R haben keine Ehre, halten nie ihr Wort und werden Sie die GANZE ZEIT nur belügen, um ihr Ziel zu erreichen. Sie handeln so, weil sie sich in der Vergangenheit niemals (an Verabredungen) anpassen brauchten, und dieses Verhalten hat sich für sie immer großartig ausgezahlt, und so glauben sie fest daran, dass sie das NIEMALS nötig haben werden... Sie folgen keinem Gesetz, keiner Regel, keinem Ehrenkodex irgendeiner Art, außer ihrem eigenen Profit, egal, was es an Menschenleben oder Kapital kostet! Wir haben für sie absolut keinen Wert, es sei denn, wir sind ihre 100prozentigen Sklaven."

Die Rothschilds antworteten indem sie sagten, Nathaniel Rothschild hätte neulich durch einen Prozess 300 Millionen Dollar verloren, der erste Verlust für die Familie überhaupt. Außerdem  ist der Französische Kopf der Familie, Baron David de Rothschild, nach einer Anklage wegen Betrugs auf der Flucht vor der Französischen Polizei. Mit anderen Worten, sie wissen, dass sie nicht mehr über dem Gesetz stehen.

Auch wollen sie für Ihre Kolonie voller Gehirn-gewaschener Sklaven namens Israel einen neuen Beschützer finden. Deswegen reiste Benyamin Netanyahu in der letzten Zeit viermal nach Russland, um Russischen Schutz vor erwarteten verstärkten Überwachungsmaßnahmen zur Einhaltung von Gesetzen durch das Pentagon gegen ihr Land zu erhalten.

Die Russische Regierung wird inzwischen jedoch von der Orthodoxen Kirche betrieben, und das alte Zaristische Nationale Netzwerk hat keine Lust, Leute zu beschützen, die ihrer Nation während des 20. Jahrhunderts so viele Qualen verursachten.

Die WDS wird nur Unschuldige unter den Juden beschützen, um auf ihrer Umerziehung zu bestehen, die auf ihrer tatsächlichen (historischen) Geschichte basiert, wobei die Goldene Regel (Behandle andere so, wie du selbst behandelt werden möchtest) angewendet wird, nicht nur gegenüber Juden, sondern gegenüber allen Menschen.

Der Schwarze Adel kämpft inzwischen verzweifelt darum, die faschistische EU-Regierung intakt zu halten. Sie inszenierten einen Mord (ob echt oder vorgetäuscht ist unklar) an der Pro-EU Politikerin Jo Cox, um die öffentliche Meinung zum Verbleib anzuregen oder zumindest eine plausible Titelgeschichte für einen geplanten Diebstahl der Brexit-Volksentscheidung am 23. Juni zu erfinden.

Quellen der WDS und der Illuminaten hatten sich vorher beide mit Jo Cox in Verbindung gesetzt, nachdem sie sich als Rothschild-Agentin zu erkennen gab. Wenn das Britische Volk dafür stimmen sollte, seine Unabhängigkeit zurück zu erhalten (und die EU zu verlassen), dann wäre das ein schwerer Schlag für den Schwarzen Adel.

Aber selbst wenn sie das nicht tun, das Europäische Banken-System befindet sich in einem Zustand des Einsturzes und wird demzufolge ihr faschistisches EU-Projekt sowieso auflösen.

Auf jeden Fall wird die WDS nur Handlungen respektieren, und keine Versprechungen durch "R&R" oder ihre Bosse des Schwarzen Adels. Sollten sie den Britischen Volksentscheid stehlen oder dies versuchen, wird das Konsequenzen haben.

Da wir über "R&R" sprechen, eine Quelle der CIA sagt, er sah Richard Rockefeller vor kurzer Zeit gesund und munter in Argentinien. Angeblich starb Rockefeller in 2014 bei einem Flugzeugabsturz. Wenn diese Quelle also Recht hat, täuschte er seinen Tod nur vor und konnte so aus den USA entkommen.

Pentagon-Quellen sagen, er wäre eine Ausnahme, und den meisten der Top-Khasarischen-Mafia-Bosse, die sich noch in den USA befinden, wird nicht erlaubt werden, vor der Justiz zu fliehen.

Die Quelle ihrer Macht in den USA, das heißt, die Fähigkeit Geld zu erzeugen und zu verteilen, wird zur Zeit ebenfalls beschlagnahmt. Zu diesem Zweck gab es ein außerordentliches Treffen am 14. Juni in der US-Finanzbehörde, wo der präsidiale Sprecher Barack Obama, General Dunford und der Direktor der Nationalen Nachrichtendienste James Clapper über eine militärische Übernahme des Finanzministeriums diskutierten, um die Ausgabe eines inländischen US-Dollars zu beschleunigen, der sich von dem international gehandelten Dollar unterscheidet, berichteten höhere Quellen des Pentagons. "So kam es, dass die New York Federal Reserve Board am 14. Juni einen Laster zum Abtransport von Altpapier für den Papierwolf vorfahren ließ, weil die FRB nun kaputt sind", erklärte eine Pentagon-Quelle. Der Lastwagen ist hier zu sehen:


Die Erzeugung einer US-Inlands-Währung geschieht gleichzeitig mit einem geplanten Neustart des globalen Finanz-Systems. Wie eine Kontaktperson der Familie Rothschild in der letzten Woche sagte: "Alle neuen Gebiete werden ihre eigenen Reserven bekommen, für ihre neuen Währungen. Jedes Gebiet wird Teil eines Korbes mit Asiatischen Währungen, die durch verschiedene Werte gestützt sind."

Eine andere höhere Quelle der Rothschilds erzählte einem WDS-Mitglied in Europa, dass ihre Familie "nach einigen Anpassungen" unbeschädigt aus den gegenwärtigen Schwierigkeiten hervor gehen würde, und dass die Bush- und Rockefeller-Fraktionen viel größere Schwierigkeiten hätten aufgrund ihrer Verwicklungen in den Völker-mörderischen Plan der "Neuen-Welt-Ordnung."

Eine ranghöhere Quelle der Chinesischen Regierung, die der Shanghai-Fraktion nahesteht, sagte, sein Verständnis der "Distrikte" sei, dass die gegenwärtigen 5 ständigen Mitglieder des Sicherheits-Rates der Vereinten Nationen, China, Frankreich, Russland, Groß-Britannien und die USA, ersetzt würden durch Vertreter von 7 regionalen Gruppierungen: Afrika, Asien ohne China, China, Indien, Europa inklusive Russland, die Muslimische Welt sowie Nord- und Süd-Amerika.

Entscheidungen werden durch Mehrheiten getroffen, wobei jede Region ein Veto-Recht innehat, das nur für die eigene Gegend gültig sein wird. Die Australier werden noch eine Stimme bekommen um zu entscheiden, welcher Region sie beitreten wollen. Existierende National-Staaten werden fortbestehen, mit strenger Autonomie innerhalb (der Grenzen) ihrer Region.

Das Ziel dieses Planes ist, Kriege auf diesem Planeten dauerhaft zu beenden und so die Quarantäne aufzuheben, die über den Planeten Erde verhängt wurde, wie Quellen mitteilen, die behaupten, enge Verbindungen zu dem "Geheimen-Weltraum-Programm" zu haben.

Pentagon-Quellen bestätigen, das Pariser-Klima-Wandel-Abkommen, dass von Frankreich und den BRICS-Staaten ratifiziert wurde, und "bald" auch von den USA, sei ein getarnter Rahmen für Gold- und Werte-gedeckte Währungen sowie einen weltweiten Währungs-Neustart (currency reset). In diesem neuen System wird der Prozentsatz der Erzeugnisse als gleich dem Prozentsatz der weltweiten Brutto-Inlands-Produkte gesehen, und China würde auf diese Weise 20 Prozent der globalen Währung in diesem natürlichen Öko-System kontrollieren, sagen die Quellen. Dies neue System bietet einen riesigen Vorteil gegenüber dem bisherigen System. In diesem neuen natürlichen Öko-System haben (die Ressourcen) ihren Wert in und durch sich selbst und werden so geschützt wie nie zuvor. Zum Beispiel hätte ein Regenwald einen gewaltigen Wert als Kohlenstoff-Senke, und die Abholzung würde unerschwinglich kostspielig werden.

Es sieht so aus, als seien dies gute Nachrichten. Trotzdem, der Kampf um den Planeten Erde ist noch nicht vorüber, und wir alle müssen weiter kämpfen, bis es tatsächlich soweit ist. Zum Beispiel, eine Gruppe in Europa kontaktierte die WDS und sagte, sie wollten am 21. Juni ein riesiges Ereignis inszenieren, am Tag der Sommer-Sonnen-Wende, traditionell einer Zeit für Feuer-Opfer, genau um 15:30 Mitteleuropäischer Sommerzeit. Die Quellen wollten nichts Genaueres dazu sagen, was sie planen. Quellen des Europäischen Schwarzen Adels hatten diesem Autor vorher schon erzählt, sie planten große geo-politische Ereignisse anhand der Bewegungen der Planeten. Weil diese Sommer-Sonnen-Wende mit einem Vollmond zusammen fällt, könnten sie sehr wohl etwas Großes im Ärmel haben.

Die Gnostischen Illuminaten geben ihrerseits zu, dass ihre ISIS-Kampagne gescheitert ist, aber sie sagen, die verbleibenden ISIS-Kämpfer würden bis zum Schluss kämpfen.  Sie sagen auch, sie könnten eine Stadt nuklear auslöschen, würden aber nicht sagen, welche. Sie wurden gewarnt: Wahrscheinlich wird jeglicher Versuch in dieser Richtung neutralisiert werden.

Wir bekommen auch immer mehr Informationen vom Typ "Akte X" zugeschickt. Vor Jahren schon erzählte Paul Laine vom Militärischen Nachrichtendienst des Pentagons diesem Autor, dass es in Indonesien eine geheime U-Boot-Basis der Nazis gäbe. Nun hat eine CIA-Quelle in Indonesien bestätigt, solch eine Basis existiert und kann in Nabire, Indonesien, gefunden werden. Die Untersee-Boote transportieren eifrig Gold zum Gebrauch für das neue Finanz-System, sagte er. Eine Bildschirm-Aufnahme durch Google-Earth von etwas, das wie eine Basis aussieht, ist hier zu sehen.

Der Akte-X-Teil dieser Information ist, dass diese Quellen behaupten, jedes Jahr würden 50 Millionen Menschen von diesem Planeten verschwinden, und "sie werden in den Weltraum entführt und als Sklaven verkauft." Sie sagten, zum Beispiel, dass relativ wenig Tote nach dem Tsunami in Indonesien in 2004 gefunden wurden, weil die meisten der Leute "in den Weltraum entführt" wurden. Sie fügen hinzu, die offizielle Angabe über 230.000 Tote wäre falsch gewesen, und in Wirklichkeit seien 1 Million Leute verschwunden, weil sie "in den Weltraum" entführt worden wären.

Dies sind Sachen, die sich verrückt anhören, aber es sind einige Beweise verfügbar, die das bestätigen. Koreanische Regierungsbeamte haben diesem Autor erzählt, dass nach dem Fährschiff-Unglück in 2014, bei dem angeblich mehr als 300 Studenten einer Hochschule wahrscheinlich gestorben sind, keine Toten gefunden wurden. Wir waren auch nicht in der Lage, Fotos der Toten von diesem Unfall zu finden. Ein Mitglied des nicht-völkermordenden Teils der Nazi-Fraktion der Kabale sagte, die Studenten wären gebraucht worden, um den Nebenwirkungen der ausufernden "Arischen" Inzucht entgegen zu steuern.  

Ich wurde auch vorher bereits darüber informiert, dass Kinder in den USA 20mal häufiger verschwinden als in Japan. Sicherlich scheint niemand zu wissen, was mit den meisten Kindern passiert, die durch Behörden in den USA abgeholt werden. 

Die nächste Akte-X-Information ist, dass dieser Autor während der Fahrt im Auto dem Radioprogramm der US Armed Forces in Tokyo zuhörte und dabei Werbung für das "US-Weltraum-Programm" hörte. Die Werbung sagte, bei diesem Kommando zu dienen wäre "ähnlich dem Dienst auf einem Schiff". Die Fans der Enthüllungs- und Geheimen-Weltraum-Programme erzählen ständig, irgend ein großes Ereignis würde bald stattfinden. Hoffentlich werden wir darüber bald die Wahrheit erfahren.

Hier auf dem Planeten Erde arbeiten wir hart daran, dass es passiert, ohne darauf zu warten, dass sich der Himmel öffnet und gigantische Raumschiffe kommen, um uns zu retten. Das ist der Grund, warum wir kriminalistisch den Spuren folgen, um die Ursachen unserer Probleme heraus zu finden. Wir befassen uns jetzt mit den Ursachen.





Warum das Außerirdischen Thema gerade jetzt so wichtig ist
Video Botschaft eines Spähers der Wächters
Die geheimen Weltraumprogramme zu Mond, Mars und Titan
Das geheime Mondprogramm
Das geheime Marsprogramm (mars defense force)
Das Geheime Weltraumprogramm (earth defense force)
Solar Warden - die Sonnenwächter - Weltraumpolizei 
Langschädel - Die Götter der " MAYA"
Das russische Handbuch der 58 Außerirdischen
NASA Roboter photografiert Mars Pyramide
Simon Parkes - Außerirdischer Politiker in England
Simon Parkes im Interview
Simon Parkes: Putin paktiert mit nordischen Außerirdischen
aktuelle Situation des Kampfes in unserem Sonnensystem
Der Junge vom Mars
Omnec Onec - Botschafterin der Venus
Wem gehört Terra ? Das auslaufen der Verträge
Kanadischer Ex Minister sagt Außerirdische sind schon lange da
Vampire sind  eine extraterrestrische Spezies, die Blut zapft
Riesige UFO Flotte über California
Israels Streiträfte bereiten sich auf Alien Invasion vor
kleines 1x1 der Reptiloidenkunde
Alien Interview - Das Roswell Alien
Die zweite Erde- Kepler 186f

Erstkontakt, oder Letztkontrakt ?

siehst du den erhobenen Zeigefinder?  Der meint die Naiven!

In vielen Gemeinschaften der UFO wird der Erstkontkat gefeiert ?!

Warum dieser Hype immer wieder greift !

Erstkontakt gab es schon lange lange zuvor.....Letztkontrakt könnte die letzte Zuckung einer Alieninvasion der NWO sein.
Dafür wird mit solchen Aktionen die Akzeptanzschwelle herabgesetzt !

Die Sekretärin von Wernher von Braun erklärt dies hier!



Seit dem die Humanoiden diesen Planeten besiedelt haben und die Illusionsmatrix eingesetzt wurde gibt es das Konzept des Leides, des Mangels, der Angst und der Begrenztheit. Wozu ?
Ein einziges Ziel hat dieses Konzept.
Die wahre Natur des menschen zu verschleiern und die schöpferischen Kräfte als Ressourcen zu missbrauchen.

......und für diejenigen Seelen, die aus den Kinderschuhen der Apokalypsen und messianischen Protokolle herausgeachsen waren bot der große Lügner (Illusionist) die New Age an mit den vielen lieben Channelmedien und aufgestiegenen Meistern der niederen Astralebene.

Die wiederum die Verantwortung abzugeben fordern
Wir kommen euch zu retten.
Die 144 000 glücklichen Schäfchen werden von der galaktischen Föderation der kosmischen Beschäftigungs-und Ablenkungsindustrie sicherlich abgeholt.


Hier mal einige Gründe warum es nicht zu einem Erstontakt kommen wird

1.Der Erstkontakt fand schon statt seit dem der Mensch denken kann


2. Wenn Außerirdische sich öffentlich zeigen wollten und die Massen der Menschen erreichen wollten hätten sie es schon längst getan.
Genau so wenn sie feindlich wären

3.Die geheimen Weltraumprogramme überwachen sehr strikt wer oder was in unser System eindringt und orchestrieren Massenveranstaltungen wie Rinderverstümmelungen und Entführungen.

4. Das viele telepathischen Kontakt bekommen und Stimmen in ihrem Kopf hören beinhaltet eine große Mißbrauchsgefahr.

5. Die USA haben bis Ende des Jahres das vertraglich zugesicherte Recht ( von allen Gruppierungen zugesichert) die geheimen Programme offenzulegen. Bis dahin wird alles was in diese Richtung geht von ihnen gelenkt !

6. Keshe und andere Gruppierungen stehen in den Startlöchern, um dannach die Zügel in die Hand zu nehmen.

7. Alles was Selbstermächtigung und Kontrolle aus der Hand des Einzelnen entfernt dient den Machthabenden, 


Wir sind unsere eigenen Retter. Der Messias steckt in jedem Einzelnen und wird geweckt indem die Funktion unseres Bioroboters namens Menschen erkannt und erfüllt wird.

Ashtar oder die Aldebaraner oder die 3. Macht oder die Plejader kommen nicht um uns zu retten!
Die große Ablenkung funktioniert immer noch bestens.

Werde selber stark und klar und dir steht der Weltraum und die Zelle offen!

Bashar channelt hier mit Hilfe der Merkelraute Wesenheiten


Dienstag, 21. Juni 2016

Jetzt wirds heiss! Wetterkrieg mit Regenbomben noch bis August angekündigt !


430 v.Chr. gab es eine Seeschlacht zwischen den Griechen und den Persern.

Die Perser hatten über 1000 Kriegsschiffe, die Griechen 200.
Die Schlacht gewannen die Griechen ! 
Denn Apollon der griechische Gott hatte einen Sturm verursacht und so die persische Flotte besiegt.

Heutzutage veursachen Wetterwaffen Tsunamis, Tornados, Erdbeben, Hochwasser und Waldbrände.

Und die Menschen sind immer noch so geblendet und denken es ist der Klimawandel !
Nichts hat sich geändert.

Nun kommt eine kurze Hitzeperiode, damit sich die Tornados bilden können, gepaart mit Regenbomben.

Wenn der Mensch erkennt was er tatsächlich ist ist das Wetter ein guter Freund und lenkbar !



-----------------------------------------------------------------------------------------
Wetterkrieg in der Antike

Die Schlacht von Salamis: klick


Woher wissen US- Meteorologen Monate im Vorraus , wo genau die Regenbomben plaziert werden ?
Wer hats gemacht?

Kopp-Verlag: klick

Unheimliche Prognosen: US-Meteorologen sahen Gewitter und Sturzfluten in Deutschland voraus

Gerhard Wisnewski


Unheimliche Prognosen: US-Wetterfrösche sahen Unwetter in Deutschland en detail voraus

Nicht schlecht. Mister Leister wusste aber noch mehr. »Auf der vorherrschenden Sturmroute werden von Juni bis August Stürme aus dem Nordatlantik nach Osten in Richtung Skandinavien und baltische Staaten ziehen. Das Resultat dieses Musters werden gelegentliche Wärmeinseln nördlich vom Mittelmeerraum sein, die mit Kaltfronten in Wechselwirkung treten, die über Nordeuropa nach Osten ziehen.«

Sturzfluten, Hagel und gefährlicher Wind

So weit, so gut. Allerdings geht es immer noch etwas genauer: »Diese Interaktion wird in den Sommermonaten zu zahlreichen Episoden mit Regen und Gewittern in Deutschland führen. Dabei wird es zu schwerwiegenden Stürmen mit der größten Bedrohung in Mittel- und Norddeutschland kommen.« Donnerwetter.

»Die Gefahr für Überschwemmungen wird an den nördlichen Hängen der Alpen besonders groß sein«, zitierte Leister einen Kollegen namens Tyler Roys.

»Die stärksten Gewitter werden Sturzfluten, zerstörerische Winde, Hagel und isolierte Tornados erzeugen, prophezeite Leister. Sturzfluten werden aufgrund der langsamen Fortbewegung der Gewitter von Bedeutung sein, mit der größten Bedrohung in Baden-Württemberg und Bayern.«

Volltreffer: Besonders schwer erwischte es – wie vorhergesagt – tatsächlich Bayern und Baden-Württemberg. Gewitter mit Starkregen und Sturzfluten zogen eine Spur der Verwüstung durch Orte wie Schwäbisch-Gmünd, Simbach am Inn, Triftern und Tann. Im Landkreis Rottal-Inn wurde der Katastrophenfall ausgerufen. Bis jetzt sollen über zehn Menschen ihr Leben durch die Unwetter verloren haben – die keineswegs vorbei sind. Auch Mitte Juni zogen noch schwere Unwetter über ganz Deutschland hinweg. Im Rhein-Main-Gebiet führte Starkregen zu Überschwemmungen; Hamburg war von Wolkenbrüchen betroffen. »Ein starkes Unwetter hat am Dienstag Teile desRhein-Main-Gebietes unter Wasser gesetzt«, meldete Focus Online am 15. Juni 2016. »Besonders hart traf es den Süden von Frankfurt: Es habe bereits 270 Hilferufe aus der Bevölkerung gegeben, sagte ein Sprecher der Feuerwehr in Frankfurt. Keller seien vollgelaufen, Unterführungen und Tiefgaragen stünden unter Wasser.«


Mir gehört das Wetter : Evelyn de Rothschild

Rothschilds Wettervorhersage für kommende Tage


In Istanbuls steht das Denkmal der Griechen für den gewonnenen Kampf gegen die Perser
Apollon hat die Wetterwaffe angewandt. 

Apollon zu ehren. 3 sich Windende Schlangen als Wettermacher




Freitag, 17. Juni 2016

Laura Eisenhower - Enkelin des US Präsidenten berichtet über die Marskolonien und die bereits stattgefundene Invasion


Laura Magdalene Eisenhower

spricht öffentlich über das geheime Marsprogramm.
Ihr wurde angeboten auch auf die Mars Kolonie zu siedeln. Nachdem sie stark eingebunden werden sollte, und bemerkte das eine große Sklavenhaltung auf dem Mars betrieben wird, ist sie abgesprungen und klärt seitdem die Öffentlichkeit auf.

Auf dem Mars werden Arbeitssklaven gehalten, die auch aus den Flüchtlingsströhmen entnommen werden.
300 000 Flüchtlinge in Deutschland sind spurlos verschwunden !
Sind sie alle zur Organschlachtbank geführt worden, oder ev. auch für die Sklavenprogramme im Weltraum?
Berichte von Whistleblowern nach wurden auchganze Kampfeinheiten mit dem Ziel Irak tatsächlich auf den Mars verfrachtet, um dort zu kämpfen.


Präsident Eisenhower soll selber auch Kontakt zu Außerirdischen gehabt haben und der Rat der Majestic 12 lag im Streit mit ihm, wie weit Präsidenten überhaupt mit dengeheimen Weltraumprogrammen involviert werden sollten.
Hier die Erklärung wer die MJ 12 sind: klick

In diesem Machtkampf gab es durchaus Bestrebungen das Thema der breiten Öffentlichkeit zu eröffnen ! Dies hätte die entstehende Dominanz des militärisch industriellen Komplexes und der aufkommenden FED den Wind aus den Segeln genommen.
Der nachfolgende Präsident John F. Kennedy, Sohn des größten Mafiabosses der USA, wollte dies umsetzten. Zu erklären das die USA in Verträgen mit den Zeta Reticula ist. Wurde aber, nachdem er die FED verstaatlicht hatte und die Außerirdischen Frage veröffentlichen wollte getötet.


Die NASA rekrutiert übrigends auch schon MARS - Kolonisten : klick

Laura Eisenhower berichtet ebenfalls von bereits seit vielen Jahrzehnten stattfindenen Umsiedelungsprojekten von Marsbewohnern (Reptiloide und Insektoide) in unterirdische Anlagen im Gebiet von Santa Fe Baldy in den USA.
Und einige UFO-Jünger hoffen und bangen immer noch dem sogenannten ERST-Koontakt hin.
Der Erst-Kontakt ist wohl bereits vor Atlantis mit den Gründer-Rassen geschehen. Seit dem gibt es nur noch ein Verwalten der Zustände.

Der Enkelin eines US-Präsidenten kann wohl einiges an insider Wissen zugesprochen werden.
Es werden immer mehr und drastischere Tatsachen öffentlich. Ich schließe daraus ein tatsächliches Bestreben, mit dem Wechsel des Präsidenten das UFO Thema zu veröffentlichen. Wir werden sehen.





Ich möchte noch im Nachgang diese Informationen der webseite Fallwelt.de anhängen. 
ohne weitere Kommentare:

Laura Eisenhower

Zur Marskolonie


Juni 2013

Gefunden habe meist stark gekürzt wieder.

Geheime Projekte

Laura Eisenhower, die Urgroßnichte des einstigen amerikanischen Präsidenten Dwight D. Eisenhower ist sozusagen eine Prominente (zumindest mit prominenten Wurzeln), die als Whistleblowerin an die Öffentlichkeit tritt. Zu den Dingen, welche sie anspricht, gehört ein geheimes Marsprojekt, in das man sie im Jahre 2006 zu rekrutieren versuchte. – Es kommen gewisse Projekte zur Sprache, von denen die Öffentlichkeit keine Notiz hat und selbst wenn Insider etwas publizieren, nimmt man sie nicht ernst, weil ihre Geschichten einfach zu phantastisch und unglaubwürdig sind.

Geheime Marskolonie

Versucht man sich über solche Themen, wie z. B. eine von Menschen betriebene Marskolonie, zu recherchieren, wird man sowohl in Foren als auch in Themen bezogenen Artikeln immer wieder auf Beiträge stoßen, die das als bloßen Unsinn betrachten. Meist argumentieren sie mit gängigen wissenschaftlichen Argumenten und erwähnen dann diverse Ungereimtheiten …. und nicht selten finden sie Hinweise darauf, dass der jeweilige Informant unglaubwürdig ist.
Der Zweck dieser Marskolonie soll es sein, die Spezies Mensch, im Falle einer weltweiten Katastrophe (selbstverschuldet oder unverschuldet), am Leben zu erhalten.

Unsummen von Geld

Es sollte schon aufhorchen lassen, dass für solche Projekte Unsummen ausgegeben werden. Die Errichtung von Bunkerstädten dient letztendlich dem selben Zweck, nur kann man sich solche Projekte schon eher vorstellen. Schon immer suchten die Menschen bei bestimmten Gefahren Schutz in unterirdischen Bauten. Auch dürften die Kosten, die für das Überleben einer bestimmten Anzahl Personen entstehen, deutlich geringer sein. ….

Droht uns eine apokalyptische Katastrophe?

Doch wenn irdische Schutzräume anscheinend nicht sicher genug sind, und man sicherheitshalber fernab auf dem Mars eine Überlebenskolonie errichten will, dann scheinen die Verantwortlichen mit einer Katastrophe gigantischen Ausmaßes zu rechnen!

Neue Verbündete der Alien

Ihr Urgroßvater führte die Alliierten zum Sieg über Hitler gegen die bösen korrupten Mächte auf der Erde (so ihre Aussagen). Auch wenn Hitler starb und das Naziregime bezwungen wurde, blieben die Hintermänner, die Drahtzieher, einschliesslich der ETs unbesiegt. Sie knüpften neue Seilschaften und schlossen sogar Verträge mit Regierungen.
Letztlich ist alles, was in unserer Welt passiert, als Kollektiv des Ganzen zu betrachten, als eine Erweiterung von uns selbst. – Mit diesen Aussagen versucht sie das Geschehen zu begründen

Erhalt der Machtelite
Wir müssen der Tatsache ins Auge sehen, dass viel von dem, was im Verborgenen geschieht für ein (mögliches) Szenario, das unsere unvermeidliche Zukunft betrifft, geschaffen wurde. Dafür hat man Billionen von Steuergeldern in Projekte gesteckt, die nur dazu dienen, die bestehende Machtelite zu erhalten. Dazu gehört ein geheimes Raumfahrtprogramm mit Kolonien auf anderen Planeten, welche man durch Teleportation erreicht.

Okkulte Praktiken

Hinter den Kulissen praktiziert man mit okkulten Praktiken, dunklen Ritualen, in denen es auch um Kindesmissbrauch geht und die Schaffung von Agenten und Sklaven, die ihnen dienen. Dies alles wird verwendet, um die planetaren Körper mit negativen Frequenzen zu infizieren, die für jene Nahrung (Droge?)ist. 

Mikrochips

Der Einsatz von Mindcontrol und Mikrochips (sowie die ELF Mikrowellen-Frequenzen, die aus unseren TV-Geräten emittiert werden) dienen dazu, uns auf einem niedrigen geistigen Level zu halten, unsere Verbindung zur Quelle so weit wie möglich zu verhindern.

Gemeinsame Projekte

Die niederen außerirdischen Rassen wählten Verbündete auf der Erde, um mit ihnen gemeinsame Projekte aufzubauen. Diese existieren auf der Erde und in unterirdischen Basen. Hier sind insbesondere die Greys mit ihren Zuchtprogrammen zu nennen.

D. Basiago

Sie bringt Herrn Andrew D. Basiago ins Spiel, der Ende der Sechziger als Kind in einem Zeitreiseprojekt Verwendung fand. Darin ging es auch darum, zukünftige Präsidenten (und andere wichtige Personen) zu ermitteln, (sie vorab zu identifizieren) und deren Schicksal in Erfahrung zu bringen. In dem Projekt "Pegasus" hatte man Anfang der Siebziger z.B. Jimmy Carter und Bill Clinton als solche identifiziert.
Im Alter von 19 Jahren wurde Herr Basiago durch Teleportation von einem "Jumproom" aus, der sich auf einem Militärgelände in El Segundo, Kalifornien befindet, zum Mars geschickt.

2006

Im Jahre 2006, als sie 33 war, gab es Bemühungen Laura Eisenhower für die geheime Marskolonie zu rekrutieren. Dabei erfuhr sie, dass man schon seit mehreren Jahrzehnten dabei war, auf dem Mars einen Kolonie aufzubauen. Frau Eisenhower beschloss jedoch auf der Erde zu bleiben.
Kandidaten für das Marsprojekt wurden nicht zufällig ausgewählt, man bediente sich der Quanten-Access-Technologie und anderer geheimen Methoden, um potenzielle Kolonisten zu identifizieren.

Marsgene

Mr. Basiago spekuliert, dass die Mars-Kolonie aus Personen zusammengestellt wird, die sich aus bestimmten arischen Blutlinien zusammensetzen; in deren Genen sich bereits marsische Geninhalte nachweisen lassen. So gesehen wird die Marskolonie (potentielle Überlebende) nicht die genetische Vielfalt aller Erdenmenschen repräsentieren.

Herkunft der Arier

Der Begriff "Arier" bedeutet Marsianer. Dies könnte darauf hindeuten, dass einige ethnische Gruppen auf der Erde ein genetische Erbe haben, dass von Menschen stammt, die in der Antike auf dem Mars lebten und zur Erde zurückkamen und sich hier (neuerlich) mit Erdenmenschen kreuzten.

Die Welt muss davon Kenntnis bekommen

Es ist eine positive Sache (sagt Frau Eisenhower) wenn Menschen zum Überleben auf andere Planeten gebracht werden……  Doch wenn die Geheimhaltung solcher Projekte die Regierung dazu verführt, die Menschen ihres freien Willens zu berauben, kann das nicht gutgeheißen werden. Zudem gehört solch ein Projekt an die Öffentlichkeit und nicht in militärische Top Secret Bereiche.


Inzwischen wächst die Anzahl der Personen, die öffentlich bekennen, von der geheimen Marskolonie Kenntnis zu haben.



Autor: B. Freytag
www.fallwelt.de/mars/laura.htm