Samstag, 10. Dezember 2016

Die neue, alte Weltordnung


Dieser Artikel ist Teil meines neuesten Vortrags
Der Ursprung der Geheimgesellschaften

Die momentane Weltordnung beruht auf einer Ordnung, die sich aus einer Hirarchie aus verschiedenen astralen und interdimensionalen Wesen zusammensetzt, die sich in früheren Zeiten als "Götter" aufgespielt haben, ihre Opferkulte etablierten und diese mit Seelenverträgen über viele Inkarnationen an sich banden.

Die magische Ordnung Ägyptens und Babylons sind immer noch Taktgebend für unsere Gesellschaft.
Ich verweise nur auf die Geldmagie und die Scheinfreiheiten der zivilisatorischen Errungenschaften.
Die tatsächlichen Wirkmechanismen eine Gesellschaft zu formen und zu lenken kann man nur sehr bedingt im politischen und kirchlichen Alltag wiederfinden. Die Gesinnungssoldaten tun meist nur das was den Normen und der geselschaftlichen Akteptanz unterliegt und somit stets Konformität zur Folge hat.

Mit den Sumeren kamen die Annunaki-Götter, eine Rige an Entitäten, die diesen Planeten einer Raum-Zeit-Matrix unterwarfen, vermarkten und neben dem Gold einen unglaublich wertvollen Rohstoff entdeckten. 

Den Humanoiden

Indem der Humanoid, der an der Quelle angebunden ist in einem möglichst tief liegenden, unbewussten Bewusstseinszustand gehalten wird, 
kann er als Zwischenwirt zur Quelle benutzt werden. 
Als Rohstoff der Quellessenz. Als Ressource des humanen Kapitals.

Seit dem findet ein Kampf zwischen den Halbbrüdern Enki und Enlil statt, wie mit dieser Ressource umgegangen werden soll.
Die Bruderschaft der Schlange



Dazu die Ausführungen des Prof. Salls, der bei dem ersten Russenkongress Referent war und einige sehr interessante Ansätze zur Menschheitsgeschichte einbringt.

Freitag, 9. Dezember 2016

Spirituelle Seminar Reisen im Jahr 2017 mit Rasmin B. Schafii


Lass Deine Seele baumeln
und erinnere Dich 
Urlaub mit Wachstumspotential

Azoren : 8.Mai - 14. Mai. 2017
(mit Rasmin B. Schafii )

Russland: 27. Juli - 06. August 2017
(mit Rasmin B. Schafii
+Boris Bojtschenko)

Sansibar: 17.11 - 28.11.2017
(mit Rasmin B. Schafii + 
Nadine Degasper)

Thailand: Nov. Dez.  (noch unklar)
(mit Rasmin B. Schafii +
Ingrid Valliéres)

bei Interesse + zum Vormerken und für weitere Infos
unverbindlich !

Die Geschichte der geheimen Raumfahrt seit 1900


Ca 120 Spezien sind auf der Erde und in unserem Sonnensystem in  Interaktion mit den Erdenmenschen .

Für das "normalverbauchene Personal" sind diese Themen futuristische Science Fiction.
Es ist aber unterhaltsam und bei kommender Gelegenheit kann man einfach mal sagen. Ach davon habe ich mal gehört :-)

Corey Goode berichtet als ein Soldat der lange Jahre lang in den geheimen Raumfahrt Programmen involviert gewesen ist über die Geschichte und den aktuellen Stand der geheimen Raumfahrt.
Er selber ist als Diplomat zwischen der Sphären Allianz und den verschiedenen Gruppierungen zwischen Erinner - und Erdoberflächenallianzen tätig und versucht eine vollständige Offenlegung der Tatsachen und der damit verbundenen Technologien zu bewirken.

Hier einige Spezien mit denen er Umgang hat.
Die Satanistin Lady Gaga sagte gestern aus das Prinz Charles ein solches Repitilienwesen sei
Hier zu ihren Aussagen: klick


Eine kurze Zusammenfassung in Stichpunkten
  • Kontakt zwischen Raumfahrern und Menschen schon immer betanden
  • Schauberger und die levitierende Repulsine
  • Vril - Gesellschaft und Raumantrieb
  • Die Nazi -  Draco Allianz
  • Absatzbewegung Nazi Basen auf Mond und Mars
  • 1955 Eisenhower verhandelt mit 6 verschiedenen Spezien über gemeinsame Zusammenarbeit
  • geheime Raumfahrtprogramme werden mit 50 -60 Millionen Menschen ausgestattet (Hirn-Elite der Welt wird eingesammelt)
  • Nazi - Repto Fraktion übernimmt die USA
  • Mondbasis wird erneuert
  • 1980 Installierung der galaktischen Polizeieinheit Solar Warden
  • Minenaufbau auf dem Mars
  • Interaktion mit 900 Zivilisationen
  • Immenser Sklavenhandel mit Menschen
  • Seit 1990 eintreffen von Sphären in unser Sonnensystem, die Sonne als Portal nutzend
  • Seit 2012 haben sich viele 100te Sphären in unserem Sonnensystem positioniert. Die geheimen Raumfahrtprogramme haben keine Kontrolle über die Herkunft und die Absichten
  • Corey Goode sagt sie wollen einen Gesinnungswandel weg vom Profit-Denken und Versklavungshandel umsetzen. 
  • Frage Antwort

  • Dez 5. 2014 . Neue Waffensysteme in Australien genutzt durch Kabale. Einschlag in Südafrika. SSP hat den Strahl zurück zum Absendergeschickt  !
  • Bildung einer Schutzhülle um die Erde um angreifende und fliehende Kräfte zu kontrollieren.
  • 11. Februar Astronaut ruft "Oh mein Gott" als er ein Objekt im Raum sieht
  • 18.Februar 2015 trifft eine riesige "Feder" auf dem Mars auf.  EIn Teil des SSP vernichtete eine Fabrik für "gefährliche Technologie" auf dem Mars. Die Aktion kostete 250 000 Sklavenmenschen das Leben
  • Parallel zerstörte eine Erdbebenwaffe eine Untergrundanlage der Reptiloiden an der Küste von South Carolina, wobei auch 700 Sklavenmenschen, die für Experimente dort gehalten wurden getötet wurden.
  • 8 Tage später Begann die Kabale mit der Teilveröffentlichung der geheimen Raumfahrtprogramme
  •  Auf Ceres werden künstliche Strukturen gefunden
  • 27.02.15 wird Corey Goode von den blue avians kontaktiert
  • Erklärung der Sphärentechnologie
  • Im März 15 Vorladung zu der SSP auf das LOC (Lunar Operation Command)
  • Treffen mit Blue Avians und golden triangel
  • Treffen mit weißem, königlichen Draco und Vorschlag der Aufgabe der unteren Repto-Kasten und Feigabe der Menschensklaven, wenn er das Sonnensystem verlassen darf. Der Vorschlag wurde abgelehnt!
  • September 15 Besuch der Inner Erde
  • Raptoren als Wächter der Zugänge, die nur Kaballenvertreter rein lassen, die ein Mädchenopfer mitbringen
  • Innerweltbewohner werden vorgestellt
  • Zwischen 2018 und 2023 wird es die solaren Umwälzungen geben.
  • Frage -Antwort

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Das Sri Yantra - das königlich, tantrische Werkzeug des Bernhard Wimmer


 Das Sri Yantra

Die königliche Energie Maschine der alten Veden

Vor einigen Wochen lernte ich Bernhard Wimmer kennen.
Bernhard ist Wimmer bekannt geworden als erster der das Thema des black-goo auf den Plan gebracht hatte. 
Doch als er auf die Tiefe des Sri-Yantra stieß war klar auf was er sich konzentrierte.

Wenn der Mensch sich mit kosmischen Bio-Maschinen, Torsionsfeldphysik, Burkhard Heim und den harmonikalen Ordnungen des Universums beschäftigt, kommt man am Sri Yantra nicht vorbei.

Der Mensch ist ein multidimensionales Wesen und dem entsprechend wirken verschiedene Frequenzbereiche auch auf die verschiedenen Körper-Ebenen des Seins.

Das Werkzeug der alten Könige der indischen Dynastien ist derart ausgeklügelt, wir können dessen Wirkweise nur erahnen. Die Lotusumrandung stellt beispielsweise einen Raum-Zeit-Tunnel dar, der das innenliegende in mehreren Dimensionen Wirksam werden lässt.
Es gibt alte indische Teleportationsanlagen in indischen Tempeln, die damit arbeiteten.(Kailashi)

Aber lassen wir den Zeitreisenden doch selber zu Wort kommen.
Mit meinen besten Wünschen lieber Bernhard


SRI-Chakra-YANTRA


»Das Königliche EnergieWirbelWerkzeug«

… ein kosmischer EnergieGenerator für unsere Zeit

Ein vorläufiger Bericht einer Untersuchung dieses außergewöhnlichen »Zeichens«
aus der vedischen Kultur-Tradition von


Bernhard Wimmer / Künstler-Bildhauer
… und leidenschaftlicher Erforscher von ResonanzPhänomenen



Dem SRI-YANTRA, oder genauer: SRI-Chakra-YANTRA, gilt seit jahrtausenden im indisch-vedischen KulurRaum die allerhöchste Verehrung, und es ist im tantrischen Hinduismus das zentrale »Zeichen« des Ausdruckes von Lebens- und LiebesEnergie.

Die berührenden Rituale der Anbetung – sei es im kleinen und privaten LebensAlltag oder auch in kollektiven Zermonien, sind in ihrer Hingabe für unsere abendländische Mentalität und Kultur nur teilweise nachvollziehbar.
Im SRI-YANTRA sollen alle anderen Yantras enthalten sein.

Es gilt als die abstrakteste und höchste symbolische Repräsentation des »Göttlichen Seins«, …die Manifestation des Universums als »Göttliche Mutter«, ... die physisch anwesend sein soll im >BINDU
Dieses spirituelle Mysterium zu verinnerlichen ist der eigentliche Weg und das Ziel in der Meditation vor und mit dem SRI-Yantra.
Diese gerichtete ...jedoch absichtslose....Aufmerksamkeit des Meditierenden auf das Sri-Yantra überwindet Schritt für Schritt von Außen nach Innen sich bewegend jede der »neun umgrenzenden Barrieren«, um dann letzendlich...nach der allmählichen Auflösung der eigenen Hindernisse und Begrenzungen ... im zentralen BINDU-Punkt,...im >Sitz der Göttlichen Mutter< ...endlich anzukommen ! … dort, wo auch SHIVA und SHAKTI in innigster Umarmung vereint sind.
Dieser Weg...diese Reise ist eine Reise ins Eigene >ICH-BIN< ... und noch weiter hinein ins Universum, ...!!... von dem wir irrigerweise annehmen, es nur mit unserem technisch verstärkten und nach Außen gerichteten Blick wahrzunehmen.
So ist das SRI-YANTRA das »Bild« gewordene Mysterium des >Unvorstellbar Größten im AllerAllerKleinsten< ...die »Bild« gewordene Manifestation von >... MenschSein eingebettet im Kosmos... eingebettet im MenschSein...<


Den Überlieferungen nach soll das SRI-YANTRA älter als 8.000 Jahre sein und es ist unvorstellbar, wie dieses hochkomplexe geometrische Muster überliefert werden konnte ohne die technischen Mittel, die ein exaktes geometrisches oder mathematisches Arbeiten erst ermöglichen.

Es gibt unter abermillionen von Möglichkeiten nur ein paar wenige Lösungen, bei denen sich »9« ineinander konstruierte Dreiecke exakt mit 2 Linien bzw. mit 3 Linien punktgenau(!) schneiden, und somit ALLE(!) neun Dreiecke in einem direkten geometrischen und mathematischen Beziehungsgefüge zueinander stehen, … vergleichbar einem fein abgestimmtem sinfonischen Klangbild aus neun Tönen.


Was also IST das SRI-YANTRA?

Das SriYantra ist:....kein Bild!....kein Zeichen!....kein Symbol!...., auch wenn es in unserem Sprachgebrauch gewöhnlich so beschrieben wird.
Ein Bild ist die LichtReflexion von der Oberfläche von etwas, das IST.
Ein Zeichen ist die abstrahierte Kurzform eines Bildes.
Ein Symbol ist eine verallgemeinerte Zusammenfassung mehrerer Zeichen mit gleichem oder sehr ähnlichem Inhalt.



Diese eher ästhetisch-philosophische Diskussion hat für das Verstehen des SriYantras eine tiefe Bedeutung.
Es geht um das URBILD....das Bild....oder das Abbild von etwas, das IST.
ETWAS, das die höchste und repräsentativste Annäherung des gesammten Universums sein soll und das dementsprechend seit jahrtausenden mit größter Hingabe verehrt wird, kann kein Bild sein, oder gar nur ein Zeichen, das für irgend etwas steht.
Das SRI-YANTRA ist, wie schon sein Name zum Ausdruck bringt:....ein Werkzeug, oder um einen noch deutlicheren Ausdruck zu verwenden:....eine »Maschine«.
Weder ein Werkzeug noch eine Maschine bilden etwas ab.
Es sind Konstruktionen, die sich realer physikalischer Gesetzmäßigkeiten bedienen, (und die ebenfalls nach dem Muster dieser Gesetze gebaut sind), durch die wir die physikalische Welt um uns herum verändern können.
Das SRI-Chakra-YANTRA heißt also: >Königliches EnergieWirbel Werkzeug< !


Und das IST es … und das TUT es!



Das SriYantra ist als heiliges Wezeug für jeden geeignet um es wirken zu lassen, denn das sehr starke Informationsfeld ist sehr wirksam.
Sri Yantra Werke sind zu erwerben unter

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Standing Rock - Die Ureinwohner Nordamerikas haben ihr Erbe angetreten


Eine freudige Mitteilung für alle Menschen die einen Sinn für Gerechtigkeit und Naturnähe haben.
Sie kamen aus der ganzen Welt um sie zu unterstützen!

Die Lakota lassen keine Pipeline durch ihr heiliges Land und haben sich durchgestzt.

Auch wenn Skull and Bones die Gebeine Geronimos den letzten Apachenhäptlings gestohlen haben, die Lakota haben nun ihr Land verteidigt.

Auf vielen Ebenen setzen sich die Gerechten durch, denn sie halten zusammen