Samstag, 19. August 2017

Massenmeditationen? Massengehirnwäsche spiritueller Menschen !


-Massenmeditation-

Das astrale Fußballstadion mit eingebauter Bewusstseinsfalle


Für spirituell ausgerichtete Menschen gibt es ein Sonderprogramm der Gehirnwäsche.

Eine Ersatzreligion, die genau so ein "Glaubensdogmenmechanismus " beinhaltet wie die klassischen Institutionen der Gehirnwäsche.

Die Astralwesen legen dich rein
Sie benutzen Menschen um ihre "Massenmeditationsgottesdienste" 
zu propagieren

Die asltralen "Götter" benötigen den HUmanoiden, um ihn als direkten Zugang zur Schöpferquelle zu benutzen.
Je weiter ein Mensch spirituell eingestellt ist, desto direkter ist die Anbindung an die Schöpferkräfte.
Somit wird diese Bevölkerungsgruppe stets interessant und relevant sein für Manifestationsprozesse und der Verankerung von Zeitlinien in unserer kollektiven Wahrnehmungs (Illusions-Kubus) Welt.
Die Menschen die tatsächlich eine menschenfreundliche Wirkung auf die Geschehnisse haben haben andere Kanäle als das öffentliche Internet, um Wirkungen zu generieren !

Massenveranstaltungen - Massenmeditationen

Jemand der ein EVENT propagiert ist bei mir durchgefallen, denn das Event hat bereits vor Äonen stattgefunden. Es lenkt die Hoffnung weg von der Eigenverantwortung.

Das humanoide Event hat damals angefangen als die Humanoiden den Planeten betreten haben !
Wenn wir uns einbringen wollen die Geschicke des Planeten besusst, eigenbestimmt und nachvollziehend mitzugestalten gibt es am 23. September eine gute Gelegenheit, wo tatsächlich ein kosmisches Ereignis unser Sonnensystem tangiert, das von den Wachowski Geschwistern bereits in das Massenbewusstsein eingepflegt wurde und wo die Eliten sich drauf vorbereitet haben.
Im Freundeskreis werde ich darüber Informieren.

Alles was klassisch Massenhysterisch verabreicht wird, ohne das das Individuum es auf mehereren Ebenen nachvollziehen kann und die Eigenverantwortung und Selbstbestimmung stärkt ist der alte und billige Trick der Astralwesen, der angepasst an die Entwicklung einfach nur neu  aufgelegt wird.

Die meisten die diese Massenmeditationen verbreiten, meinen das Beste zu tun für das Wohl des Planeten, zum Wohle aller, für den Weltfrieden, nicht die polaren Spielregeln der 3D des menschlichen Bewusstseins berücksichtigend.
Die seelischen Bewusstseinsmechanismen nicht kennend !

Spirituelle Sebtsverantwortung

Mittlerweile ist die Masse der spirituell erwachten Menschen stark angestiegen.
Ein Überangebot an Information und ein Anteil an Desinformation wühlt sich durch den Milliardenmarkt der SUCHENDEN.

Massenmeditationen sind immer sehr leicht manipulierbar ! Dies ist grundsätzlich bei Massenveranstaltungen der Fall. Denn es wird ein Kollektivfeld generiert, die nicht die Bündelung erfährt, die der Einzelne als Absicht einbringt. Gut gemeint ist nicht immer gut !

Anonyme Großereignisse sind darauf zugeschnitten Kräfte zu zertreuen und abzulenken von dem Eigentlichen Potential des Einzelnen.

Astrologische Ereignisse sind von den Kräften der geheimen Raumfahrtprogramme reguliert.
Organisationen wie Solar Warden sind dafür zuständig die kosmischen Ereignisse unseres Sonnensystems zu regulieren, um gewisse Kräfteverhältnisse zu stabilisieren und planetare Katastrophen einzudämmen und zu verhindern.

Hier sind Technologien und Kräfte im Einsatz von denen wir nur vage Vorstellungen haben.
Also fallt nicht drauf rein, wenn "Gurus" euch ihre Vampir- Methoden einreden wollen und doch nur Eure Schöpferkräfte einsammeln.
Einige "Gurus" mussten Verträge eingehen, um weiter wirken zu können.

Entscheidet weise !


Wir befinden uns seit 150 Jahren in einem psychohistorischen Krieg gegen Deutschland und Russland


So hat der Krieg also nie aufgehört 
und soll im Jahre 2020 beendet werden

Die Gehirnwäsche der deutschen Bevölkerung ist fast abgeschlossen. Bis zum Jahr 2020 soll Deutschland "unregierbar" werden.

Seid 3 Generationen gibt es in Deutschland eine Selektion von Politdarstellern, die kontinuierlich von Zerstörern Deutschlands geführt werden.

Was in den Rheinwiesenlagern begann soll bald zu Ende geführt werden.
Ein Glück ist es bereits besiegelt wie die Geschichte ausgeht und die höheren Ebenen der Verwaltung wacht auf und organisiert sich, um ihre Kinder nicht im Leid zu sehen.

Diese Einblicke in die wahren Begebenheiten und Hintergründe warum das germanische Volk ausgelöscht werden soll sind sehr wichtig für das Verständnis was auf uns in den kommenden Monaten und Jahren zu kommt.








Hier noch eine Zitatesammlung zum wahren Grund zum Krieg gegen Deutschland:

„… dass die Signatarmächte des Vertrages von Versailles den Deutschen feierlich versprachen, man würde abrüsten, wenn Deutschland mit der Abrüstung vorangehe. Vierzehn Jahre! lang hatte Deutschland auf die Einhaltung dieses Versprechens gewartet … In der Zwischenzeit haben alle Länder … ihre Kriegsbewaffnung noch gesteigert und sogar den Nachbarn Geldanleihen zugestanden, mit denen diese wiederum gewaltige Militär-Organisationen dicht an Deutschlands Grenzen aufbauten. Können wir uns dann wundern, daß die Deutschen zu guter Letzt zu einer Revolution und Revolte gegen diese chronischen Betrügereien der großen Mächte getrieben werden?…“ Lloyd George am 29. November 1934 im englischen Unterhaus, Englands Premier während der Kriegszeit (vgl. Sündermann, H. “Das dritte Reich“, Leoni 1964, S. 37)
„Ich will den Frieden – und ich werde alles daransetzen, um den Frieden zu schließen. Noch ist es nicht zu spät. Dabei werde ich bis an die Grenzen des Möglichen gehen, soweit es die Opfer und Würde der deutschen Nation zulassen. Ich weiß mir Besseres als Krieg! Allein, wenn ich an den Verlust des deutschen Blutes denke – es fallen ja immer die Besten, die Tapfersten und Opferbereitesten, deren Aufgabe es wäre, die Nation zu verkörpern, zu führen. Ich habe es nicht nötig, mir durch Krieg einen Namen zu machen wie Churchill. Ich will mir einen Namen machen als Ordner des deutschen Volkes, seine Einheit und seinen Lebensraum will ich sichern, den nationalen Sozialismus durchsetzen, die Umwelt gestalten.“ Adolf Hitler – nach Beendigung des Frankreich-Feldzuges in einem Gespräch mit seinem Architekten Prof. Hermann Giesler (Giesler: “Ein anderer Hitler”, Seite 395)
„… Nicht die politischen Lehren Hitlers haben uns in den Krieg gestürzt. Anlaß war der Erfolg seines Wachstums, eine neue Wirtschaft aufzubauen. Die Wurzeln des Krieges waren Neid, Gier und Angst…“ Generalmajor John Frederick Charles Fuller – britischer Militärhistoriker (vgl. “Der Zweite Weltkrieg“, Wien 1950)
“… Führt Deutschland ein vernünftiges Geldsystem ein, in welchem kein Geld gekauft (gehortet) werden kann, dann wird die Goldblase platzen, und die Grundlagen des Staatskapitalismus brechen auseinander. Daher muß es um jeden Preis daran gehindert werden; daher auch die fieberhaften Vorbereitungen zu seiner Vernichtung …” J. F. C. Fuller – britischer General und Militärschriftsteller 1938 in seinem Buch “Der erste der Völkerbundkriege”
“… Die Kriegführung hatte versucht, ein Abkommen zu treffen, wobei das Schicksal Polens und der kleinen Staaten keine wesentliche Rolle spielte, sondern daß es sich dabei um die Lösung Deutschlands vom Goldstandard gehandelt habe, während des ganzen Telegrammkrieges fanden ausgedehnte Verhandlungen zwischen dem britischen und dem deutschen Auswärtigen Amt statt, in denen wir vorschlugen, die Feindseligkeiten einzustellen, sofern sich Deutschland bereit erklärt, zur Goldwährung zurückzukehren …” (Liddel Hart – Militärhistoriker in der Zeitschrift “Tomorrow” 1947/6)
“Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandels-system herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen konnte.” Winston Churchill, Memoiren
“… Wir sind 1939 nicht in den Krieg gezogen, um Deutschland vor Hitler … den Kontinent vor dem Faschismus zu retten. Wie 1914 sind wir für den nicht weniger edlen Grund in den Krieg eingetreten, daß wir eine deutsche Vorherrschaft in Europa nicht akzeptieren konnten …” Sunday Correspondent – London, 17.9.1989 (vgl. “Frankfurter Allgemeine”, 18.9.1989)
“… Jetzt haben wir Hitler zum Krieg gezwungen, so daß er nicht mehr auf friedlichem Wege ein Stück des Versailler Vertrages nach dem anderen aufheben kann …“ Lord Halifax (1881 – 1959) – englischer Botschafter in Washington, 1939 (vgl. “Nation Europa”, Jahrg. 1954, Heft 1, S. 46)
“… Obwohl eindeutig auf dokumentarischer Grundlage bewiesen worden ist, daß Hitler nicht verantwortlicher – wenn überhaupt verantwortlich – für den Krieg von 1939 gewesen ist als der Kaiser es 1914 war, stützte man sich nach 1945 in Deutschland auf das Verdikt der Deutschen Alleinschuld, das von der Wahrheit genauso weit entfernt liegt wie die Kriegsschuldklausel des Versailler Vertrages. – Das Kriegsschuldbewußtsein (nach 1945) stellt einen Fall von geradezu unbegreiflicher Selbstbezichtigungssucht ohnegleichen in der Geschichte der Menschheit dar. Ich jedenfalls kenne kein anderes Beispiel in der Geschichte dafür, daß ein Volk diese nahezu wahnwitzige Sucht zeigt, die dunklen Schatten der Schuld auf sich zu nehmen an einem politischen Verbrechen, das es nicht beging – es sei denn jenes Verbrechen, sich selbst die Schuld am Zweiten Weltkrieg aufzubürden …” Prof. Dr. Harry Elmer Barnes (Columbia University New York)
“… Der springende Punkt ist hier, daß Hitler, im Gegensatz zu Churchill, Roosevelt und Stalin, keinen allgemeinen Kriegsausbruch 1939 wollte …“ Harry Elmer Barnes in “Blasting of the historical Blackout”, Oxnard, California, 1962
“… Wenn sich dieses Grunddogma nicht aufrechterhalten läßt, wird der Zweite Weltkrieg zum größten Verbrechen der Geschichte … das zur Hauptsache auf England, Frankreich und der Vereinigten Staaten lastet …” Prof. Harry Elmar Barnes (Barnes und Prof. Charles Beard gehörten in der 3. und 4. Dekade des 20. Jahrhunderts zu den angesehensten Historikern in den Vereinigten Staaten. Als sie aber die offizielle Version der US-Regierung zu Pearl Harbour ablehnten, denunzierte man sie als Irre, Deppen, Spinner usw. und entfernte sie aus dem offiziellen Lehrbetrieb)
“… Hitler und das deutsche Volk haben den Krieg nicht gewollt. Wir haben auf die verschiedenen Beschwörungen Hitlers um Frieden nicht geantwortet. Nun müssen wir feststellen, daß er recht hatte. An Stelle einer Kooperation Deutschlands, die er uns angeboten hatte, steht die riesige imperialistische Macht der Sowjets. Ich fühle mich beschämt, jetzt sehen zu müssen, wie dieselben Ziele, die wir Hitler unterstellt haben, unter einem anderen Namen verfolgt werden …“ Sir Hartley Shawcross – der britische Generalankläger in Nürnberg (vgl. Shawcross “Stalins Schachzüge gegen Deutschland”, Graz, 1963)
“… Wir machten aus Hitler ein Monstrum, einen Teufel. Deshalb konnten wir nach dem Krieg auch nicht mehr davon abrücken. Hatten wir doch die Massen gegen den Teufel persönlich mobilisiert. Also waren wir nach dem Krieg gezwungen, in diesem Teufelsszenario mitzuspielen. Wir hätten unmöglich unseren Menschen klarmachen können, daß der Krieg eigentlich nur eine wirtschaftliche Präventivmaßnahme war …“ James Baker – US-Außenminister 1989 – 1992 (DER SPIEGEL 13 / 1992)
“… Sie müssen verstehen, dieser Krieg gilt nicht Hitler und dem Nationalsozialismus. Dieser Krieg wird wegen der Stärke des deutschen Volkes geführt, das ein für allemal zu Brei gemacht werden muß. Es spielt keine Rolle, ob die Deutschen sich in den Händen eines Hitler oder eines Jesuiten-Priesters befinden …“ Winston Churchill britischer Kriegspremier-Minister (Emrys Hughes, Winston Churchill – His Career in War and Peace, Seite 145)
“… Deutschland wird zu stark, wir müssen es vernichten! …” Winston Churchill im Jahre 1936 zu General Robert E. Wood
“… Wir werden Hitler den Krieg aufzwingen, ob er will oder nicht !…” (1936)
“… Dieser Krieg ist Englands Krieg. Sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands! … Vorwärts, Soldaten Christi! …” (3.9.1939)
“… Ich führe keinen Krieg gegen Hitler, sondern ich führe einen Krieg gegen Deutschland …” (1940)
“… Das deutsche Volk besteht aus 60 Millionen Verbrechern und Banditen! …” (1941)
“… Nur ein toter Deutscher ist ein guter Deutscher …”
“… Wir haben das falsche Schwein geschlachtet …”
“… Ich möchte keine Vorschläge haben, wie wir kriegswichtige Ziele im Umland von Dresden zerstören können, ich möchte Vorschläge haben, wie wir 600.000 Flüchtlinge aus Breslau in Dresden braten können …” Winston Churchill
“… Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuß zu tun, verhindern können, daß der Krieg ausbrach, aber wir wollten nicht …”  Winston Churchill 1945
“… Geheimdokumente enthüllen: London wies 1940 Friedensfühler zurück. Das britische Kriegskabinett unter Winston Churchill wies im Juli und August 1940 mehrere von deutscher Seite und neutraler Seite kommende ‚Friedensfühler’ zurück. Dies geht aus bisher geheim-gehaltenen britischen Kabinettspapieren des Jahres 1940 hervor, die jetzt nach der vorgeschriebenen 30-jährigen Sperre freigegeben wurden …“ “Augsburger Allgemeine” vom 2. Januar 1970
“… Was wir im deutschen Widerstand während des Krieges nicht wirklich begreifen wollten, haben wir nachträglich vollends gelernt: daß der Krieg schließlich nicht gegen Hitler, sondern gegen Deutschland geführt wurde …“ Eugen Gerstenmaier – Bundestagspräsident ab 1954, während des Krieges Mitglied der „Bekennenden Kirche“
“… Aus Belgien und Deutschland wird er ein solches Schlachthaus machen, daß es nötig sein wird, neue und höhere Deiche um Holland zu bauen, damit der Geruch des Blutbades nicht ein Land besudeln möge, für das die Wut des Rächers keine Schrecken bereit hält. Durch
Frankreich aber wird er fegen wie ein Brand durch ein Kornfeld …” Zionist Samuel Roth in “Now and Forever” (New York 1925, S. 42) über den kommenden Krieg
“… Unsere jüdischen Interessen verlangen die vollständige Vernichtung Deutschlands. Das deutsche Volk ist eine Gefahr für uns …” Zionist W. Shabotinski in der jüdischen Zeitung “Nach Retsch” (Unsere Rache) laut A. Melski in “An den Quellen des großen Hasses – Anmerkungen zur Judenfrage”, Moskau 31.7.1994
“… Ich werde Deutschland zermalmen …“ Franklin Delano Roosevelt – Freimaurer und von 1933 bis 1945 der 32. Präsident der USA im Jahre 1932 (also vor Hitlers Machtergreifung) zit. bei Emmanuel J. Reichenberger „Wider Willkür und Machtrausch“, Graz, 1955, S. 241
“… Unsere Sache ist, Deutschland, dem Staatsfeind Nr. 1, erbarmungslos den Krieg zu erklären…“ Bernard Lecache – Präsident der jüdischen Weltliga am 9.11.1938
“… Es ist unsere Sache, die moralische und wirtschaftliche Blockade Deutschlands zu organisieren und diese Nation zu vierteilen: … Es ist unsere Sache, endlich einen Krieg ohne Gnade zu erwirken…“ Bernard Lecache – Präsident der jüdischen Weltliga in Paris am 18. November 1938 (vgl. Lecache, Bernard “Le droit de vivre”)
“… Hitler will nicht den Krieg, aber er wird dazu gezwungen werden, nicht in diesem Jahr, aber bald…. Das letzte Wort hat, wie 1914, England zu sprechen …” Emil Ludwig in Les Annales Juni 1934
“… Denn obwohl er vielleicht im letzten Augenblick den Krieg vermeiden will, der ihn verschlingen kann, wird Hitler dennoch zum Krieg genötigt werden …” Emil Ludwig in “Die neue heilige Allianz”, Straßburg, Juli 1938, S. 39
“… Unser Hauptziel ist die Vernichtung von so viel Deutschen, wie möglich. Ich erwarte die Vernichtung jedes Deutschen westlich des Rheines und innerhalb des Gebietes, das wir angreifen…“ General Dwight D. Eisenhower zu Beginn des Angriffs an der Röhr (Nebenfluß der Ruhr im Sauerland)
“… Deutschland wird nicht besetzt zum Zwecke der Befreiung, sondern als besiegte Feindnation!…” US-Präsident Roosevelt – Directive JCS 1067 vom 23.3.1945
“… Die Deutschen müßten Engel oder Heilige sein, um zu vergessen und zu vergeben, was sie an Ungerechtigkeiten und Grausamkeiten zweimal in einer Generation zu erleiden hatten, ohne daß sie ihrerseits die Alliierten herausgefordert hätten. Wären wir Amerikaner so behandelt worden, unsere Racheakte für unser Leiden würden keine Grenzen kennen …” Reverend Ludwig a. Fritsch, Ph. D., Chicago, 1948
“… In Wirklichkeit sind die Deutschen das einzige anständige in Europa lebende Volk …“ George Patton – US-Viersterne-General am 31.8.1945
“Wir haben diesen Krieg durch Gräuelpropaganda gewonnen und wir fangen jetzt erst richtig damit an. Wir werden diese Gräuelpropaganda fortführen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört ist, was ihnen Sympathien in anderen Ländern entgegenbringen könnte und bis sie derart verwirrt sind, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun sollen. Wenn dies erreicht ist, wenn sie anfangen ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und zwar nicht widerstrebend sondern mit Übereifer den Siegern gehorchend, nur dann ist der Sieg vollkommen. Es wird niemals endgültig sein. Die Umerziehung bedarf gewissenhafter, unentwegter Pflege wie ein Englischer Rasen. Nur ein Moment der Unachtsamkeit und das Unkraut bricht durch, dieses unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.” Ein alliierter Umerzieher zu Prof. Dr. Friedrich Grimm (Verfasser des äußerst lesenswerten Buches  “Politische Justiz – die Krankheit unserer Zeit“, Bonn 1953)
“… Der letzte Krieg hat deutlicher als sonst die satanische Natur der Zivilisation erwiesen …Jedes Sittengesetz ist von den Siegern … gebrochen worden. Keine Lüge war zu schlecht, um angewendet zu werden …“ Mahatma Gandhi – zit. in “Hier spricht Gandhi.” 1954, Barth-Verlag München

Freitag, 18. August 2017

2t wichtigste Botschaft und Warnung für das deutsche Volk !



Ich kann den Aussagen voll zustimmen 
und den nicht getätigten Aussagen auch !



Donnerstag, 17. August 2017

15.08. Fulford update: Drohungen der USA gegen Nord-Korea stehen im Zusammenhang mit Bankrott-Verhandlungen und globalem Neustart

WER IST BENJAMIN FULFORD UND WER IST DIE WHITE DRAGON SOCIETY? HIER DIE ERKLÄRUNG: KLICK

WER SIND DIE KHASAREN? KLICK
WER SIND DIE ZIONISTEN UND ANTISEMITEN? KLICK
WER SIND DIE JESUITEN? KLICK
WER SIND DIE FASCHISTEN? KLICK
WER IST DER VATIKAN? KLICK
WER IST DIE EU ? KLICK
WER SIND DIE ARIER? KLICK
WER SIND DIE WHITE HATS? KLICK


IN BLAUER SCHRIFT KOMMENTARE DES FFTS

DIE MASSENMEDIEN WERDEN VON EINER GEWISSEN GRUPPIERUNG DOMINIERT. DIE GEHIRNWÄSCHE GREIFT UND DIE MENSCHELEIN DENKEN WAS AUS DEM FERNSEHER KOMMT ENTSPRICHT DEN TATSACHEN.
FULFORD IST PRESSESPRECHER EINER ANDEREN GRUPPIERUNG, DIE IN ERSTER LINIE DIE KHASARISCHE UND ROTHSCHILDISCHE UNTERWANDERUNG UND DOMINANZ IN ASIEN ZURÜCKDRÄNGEN WILLEN. DAHER IST ES SICHER NICHT VERKEHRT, UM SICH EIN OBJEKTIVES BILD MACHEN ZU KÖNNEN EINE ANDERE PROPAGANDAFRONT AUCH ZU HÖREN.

DIES SOLLTE AUSGEWOGENER JOURNALISMUS EIGENTLICH ALS SELBSTVERSTÄNDLICH ANSEHEN.
NOCHMALS: DAS FFT VERTRITT WEDER DIE EINE NOCH DIE ANDERE RICHTUNG.

MENSCHENVERACHTENDE UND -ERNIEDRIGENDE, ZU HASS UND GEWALT AUFRUFENDE AUSSAGEN WERDEN NICHT ZUM ERWÜNSCHTEN ZIEL FÜHREN, SIND UNNÖTIG UND UNWÜRDIG




August 15, 2017


Hinweis an die Leser, aufgrund der Zeit-Differenz erscheint dieser Bericht am Montagabend Nord-Amerikanischer Ostküstenzeit


Die Ereignisse auf der Welt steckten in diesem Sommer in einer Warteschleife, doch ein bedeutender Paradigmenwechsel ist in diesem Herbst möglich  wenn wir ihn einleiten.

Die Warteschleife sieht so aus: Die UNITED STATES OF AMERICA CORPORATION (USA-Firmenregierung), die am 1. Mai dieses Jahres ihre Schulden nicht bediente, hat Nord-Korea mit Krieg gedroht, als Verhandlungstaktik gegenüber ihren Gläubigern. Ihr Haupt-Gläubiger, China, hat als Antwort auf diesen Bluff der Firmenregierung angekündigt, Nord-Korea zu schützen, falls das Land einseitig angegriffen würde. Gleichzeitig leiteten die Chinesen begrenzte militärische Aktivitäten an ihrer Grenze zu Indien ein, als Erinnerung für die Amerikaner, dass China technisch in der Lage sei, dieses Land mit 1,3 Milliarden Einwohnern innerhalb weniger Monate zu übernehmen, falls es zu einem Krieg käme. 

Die Chinesen haben auch gesagt, sie wollten Nord-Korea nicht schützen, falls es den ersten Schlag führt. Gleichzeitig informierten die Russen und das Pentagon die Israelis darüber, sie würden angegriffen, falls sie von einem ihrer U-Boote aus eine nukleare Waffe starteten und es dann so aussähe, als ob Nord-Korea das getan hätte, berichten Quellen des Pentagons und des Russischen FSB. Dies hat jegliche Versuche der Khasarischen Mafia, den Dritten Weltkrieg anzufangen wirksam schachmatt gesetzt, denn jeder Versuch dazu würde nur sie selbst bedrohen. Sie sind nicht länger in der Lage, uns durch Täuschungen in einen Krieg zu ziehen. 


Das US-Militär jedenfalls hat im Hinblick auf einen totalen Krieg mit China zahllose Szenarien durchgespielt, und das Ergebnis ist immer dasselbe: 90 Prozent der Menschheit stirbt, und die Nördliche Hemisphäre wird unbewohnbar. Die Chinesen wissen darüber genau Bescheid. Das bedeutet, das ganze Gerede über Krieg ist nur pures Auf-den-Tisch-Hauen. Die Situation ähnelt einer Pattsituation. 

Trotzdem ist es keine Pattsituation. Die Khasarische Fraktion des Trump-Regimes erkennt, dass ihr Kriegsgebrüll verpufft, darum überlegen sie, die Exporte Chinas in die USA zu unterbinden. Das ist die alte „Wenn wir nicht kaufen dann sterben sie“-Schablone, die aus Kreisen der Nachrichten-Agenturen in den USA zu hören ist. Aber aus Sicht der Chinesen wäre es tatsächlich ein Vorteil, einen Kunden zu verlieren, der in den letzten vierzig Jahren immer nur mit der Kreditkarte zahlte, aber unfähig ist, seine Kreditkarten-Endabrechnung zu bezahlen. Niemand profitiert von einem Versager, besonders von einem kriminellen Versager wie den USA nicht, die von den 241 Jahren ihres Bestehens 220 Jahre auf Kriegsfuß waren. 

Sollten die Amerikaner trotzdem entscheiden, auf diese Weise weiterzumachen, und mit Zöllen und Handelsbeschränkungen Chinesische Importe abschneiden, um so den Chinesischen Handelsüberschuss gegenüber den USA zu beenden, dann gäbe es unabsehbare Konsequenzen auf dritten Ebenen, von denen die meisten für die USA sehr schlecht wären. Im Wesentlichen würden die USA einen scharfen Einschnitt ihrer Lebensstandards erleiden und zu einem Außenseiter im Welthandel werden, sollten sie so etwas versuchen.  

Aufgrund ihres anti-sozialen Verhaltens in aller Welt hat das US-Regime viel Vertrauen verspielt und Verbündete verloren. Ein Anzeiger dafür ist die Tatsache, dass Italienische Risiko-Papiere einen höheren Preis haben als US-Bundesanleihen. 

Denken wir darüber eine Minute nach: Seit dem Zweiten Weltkrieg wurden US-Bundesanleihen als der sicherste Hafen für Geld angesehen, und jetzt urteilt der Markt, sie seien weniger wert als Risikopapiere, die von Gesellschaften des privaten Bereichs aus dem ebenfalls bankrotten Italien herausgegeben werden. 

Die Finanzbehörden im Vereinigten Königreich haben indirekt die Taktiken der US-Firmenregierung veröffentlicht, nämlich dass sie ihre eigenen Schulden aufkauft und es so aussehen lässt, als hätten Ausländer (Belgier, Iren usw.) dies getan, um so den Anschein zu erwecken, alles in den US-Finanzmärkten sei in bester Ordnung. Die Briten veröffentlichten dies indirekt, indem sie in einem Bericht der Financial Times zugaben, dass vor 103 Jahren, als fast niemand Englische Anleihen für den Ersten Weltkrieg kaufte, die Öffentlichkeit belogen wurde mit dem Bericht, die Ausgabe der Anleihen könnte mit der Nachfrage nicht Schritt halten. 

Als ich noch ein Finanz-Journalist für die Firmenmedien war, erzählten mir meine Vorgesetzten oft, ich solle diese Art von Lügen unterstützen, „um der Psychologie des Marktes Auftrieb zu geben.“ Mit anderen Worten, es wurde uns gesagt, Stimmungsmacher (cheerleaders) zu sein, und keine objektiven Berichterstatter. 

Inzwischen riskieren mehr und mehr Mitarbeiter der Firmenmedien in den USA ihre Karrieren, wenn sie die Agenda ihrer Bosse enthüllen. Zum Beispiel erklärte Brian Williams von NBC während der Hauptsendezeit, „unser Job ist es, die Leute mit Nord-Korea zu Tode zu erschrecken.“ 

Das Ziel dieser Erzeugung von Furcht war es, Investoren zum Kauf von US-Anleihen als „sicherer Hafen“ zu bewegen, aber es funktioniert nicht. 

Stattdessen bleibt der Plan in Kraft, sämtliche letzten Reste der Herrschaft des Khasarischen Mobs in den USA zu beseitigen. „Trump ist bereit für einen totalen Krieg gegen den Sumpf in Washington DC, nachdem er den Verräter und Verbündeten Paul Ryans, Rence Priebus, feuerte“, sagen Quellen des Pentagon.  

Es gibt noch viele weitere Anzeichen dafür, dass der Sumpf der satanverehrenden Khasarischen Mafia ausgetrocknet wird, sagen die Quellen. Jetzt, wo die wichtigsten Khasarischen Gefolgsleute wie die Clintons und John McCain beseitigt wurden, werden Funktionäre der niedrigeren Ebenen gefeuert. Einerseits wurden „zwei Top-Berater der Israelischen Hure und UN-Botschafterin Nikki Haley gefeuert, und sie selbst könnte die Nächste sein“, bemerken die Quellen. Andererseits wurde „der Kumpan des Antreibers des Iran-Kriegs General David Petraeus, Derek Harvey aus dem Nationalen Sicherheitsrat geworfen, weil Marine-General John Kelly im Weißen Haus Stabschef wird“, fügen die Quellen hinzu. Des weiteren wurde „Ezra Cohen-Watnick, Mossad-Agent und Nachrichten-Direktor des NSC (Nationaler Sicherheitsrat) gefeuert, nachdem Kelly übernommen hatte, mit dem Vorwurf, er sei ein nationales Sicherheits-Risiko und würde den Iran-Deal gefährden“, erklären die Quellen. Sie berichten weiter, sämtliche Mitarbeiter, die nach Israel fahren oder Verbindungen zu diesem Schurkenstaat haben, würden auch gefeuert werden. 

Ezra und seinesgleichen waren vorher unkündbar, da sie von Trumps Schwiegersohn Jared Kushner gedeckt wurden, sagen die Quellen. Jedoch, „Kushners Sicherheits-Freifahrtschein (security clearance) könnte von Kelly aberkannt werden“, fügen sie hinzu. Kushner selbst wurde mit einer aussichtslosen Aufgabe in den Mittleren Osten geschickt, um seine Unfähigkeit als Friedensstifter zu veranschaulichen. 

Um die Khasarische Kontrolle zu ersetzen, haben das Pentagon, die Russen und die Chinesen eine Allianz der Großen Drei gegründet, bestätigen Quellen aus diesen drei Lagern. 

Das wird durch Venezuela sichtbar, das de facto zu einem Russischen Protektorat wurde, nachdem den Russen ein großer Anteil an der Öl-Industrie des Landes gegeben wurde. Ohne Zustimmung des US-Militärs hätte das nicht geschehen können. Mit anderen Worten bedeutet dies, der Plan der Khasaren mit Venezuela einen Krieg anzufangen wurde gestoppt, genauso wie der Plan, mit Nord-Korea Krieg zu beginnen. 

Die Großen Drei drängen auch auf Frieden auf der Koreanischen Halbinsel, sodass eine Nord-Süd-Koreanische Eisenbahnverbindung gebaut werden kann, mit der die Mineralien aus Nord-Korea im Wert von über 10 Billionen Dollar gefördert und verwendet werden können, berichten die Quellen.

Ebenso wird großer Druck ausgeübt, um die Kämpfe in Afghanistan zu beenden, damit der Reichtum an Mineralien dieses Landes auch für die Verbesserung der Lebensumstände des Volkes eingesetzt werden kann. 

Zudem finden jetzt Verhandlungen auf höchster Ebene zwischen Kanada und Nord-Korea statt, wie Quellen der Kanadischen Regierung berichten. Die Nord-Koreaner übermitteln den Kanadiern ein Angebot der Asiatischen Geheimgesellschaften, eine fremdkapitalfinanzierte Übernahme (leveraged buy-out) der US-Firmenregierung zu finanzieren, sagen Quellen aus der direkten Umgebung der Verhandlungen. Das US-Militär und die Weißen Hüte in den Nachrichtendiensten unterstützen die Idee eines vereinigten Nord-Amerikas unter der Leitung einer kompetenten demokratischen Regierung. 

Zum Schluss noch dies: Viele Gruppen rufen nach einer Massen-Meditation während der Sonnen-Finsternis am 21. August. Weil der gegenwärtige hybride Krieg tatsächlich darum geht, wer den psychologischen Entscheidungs-Vorgang darüber kontrolliert, was die Menschheit in der Zukunft tun wird, könnte eine positive Gruppen-Denk-Sitzung tatsächlich helfen. Man muss kein Hindu oder Buddhist sein, um Meditation zu praktizieren. Stattdessen können sich alle Leute Zeit nehmen um sich vorzustellen, auf welcher Art von Planet wir leben möchten, und was sie persönlich beitragen können, um es wahr werden zu lassen. 

Bis heute wurde unser Planet durch Furcht und Kriegstreiber geführt. Sie haben uns manipuliert indem sie uns erzählten, wir müssten „die Ungläubigen, die Moslems, die Kommunisten, Al Qaeda, die Russen, ISIS, die Chinesen, die Nord-Koreaner etc.“ fürchten und bekämpfen. 

Stattdessen sind wir jetzt bereit, zu einer positiven Sichtweise umzuschalten und zu denken: „Wie können wir einander helfen, um aus diesem Planeten ein Paradies für alle zu machen?“ In diesem Herbst, wenn zum 30. September das Ende des Geschäftsjahres der US-Firmenregierung in Sicht kommt, können wir es erreichen. Es ist höchste Zeit, den Sumpf in Washington DC trockenzulegen und anschließend deren Oberherren von der P2-Freimaurerloge zu jagen, nämlich die Verehrer der Schwarzen Sonne. Genießen Sie den Rest des Sommers und bereiten Sie sich auf einen lebhaften Herbst vor. Bringen wir zum Abschluss, was wir begonnen haben. 


Quelle: Antimatrix.org


übersetzung: mdd

Dienstag, 15. August 2017

Schweiz 15. - 17. - September zwischen Zürich und Bern Intensiv Wochenende mit Rasmin B. Schafii


Liebende 
Eidgenossinnen und Genossen.
Nun betrete ich die Schweiz.

Ein passender Veranstaltungsort wird noch gesucht und wer etwas kennt darf mir das gerne unter rasmin@posteo.ch schreiben.

Ich freue mich sehr auf die Schwizz.

Der Fr 15. wird mit einem Abendvortrag gefüllt.  Das Thema darf sich noch entscheiden.



Magie und Hochtechnologie


FFT lädt ein

zu einem WE-Seminar
Sa + So jeweils 
10:00 - 18:00

Sa : Zuwendung 100 Franken
So: Zuwendung 250 Franken

Genauer Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung : klick
Wer die Veränderung sucht, darf sie in sich selber finden.
Selbstermächtigung und das Erinnern an die eigene Macht 

     40 Jahre alter russischer Torsionsfeldgenerator
Was das ist? hier erkläre ichs: klick


Wenn der Mensch wüßte was er nicht weiss 
könnte er das tun was er nicht kann.
Von unbewußter Unbewußtheit
zu einem bewußten Schöpfer
Rasmin B. Schafii


  • Magie: Der Ursprung des Magiers und der Alchemisten – 
  • Das Wissen der Götter und Priester – 
  • Babylonische Magie vs. persische Magie – 
  • Ägyptische und babylonische Magie im Alltag der Elite – 
  • Von Obelisken, Pyramiden und dem Auge des Horus – 
  • Von der Kondensation des Geistes und der Quantenphysik – 
  • Torsionsfeldphysik und das Vakuumfeld – Manifestieren für Fortgeschrittene
  • Zeitreisen, Bilokation und Fernwahrnehmung – Zauberer und Illusionisten – 
  • die Technologien der „Götter“ – Wie die Götter Leben schufen (früher und heute) –
  • Dinge die es nicht geben dürfte – 
  • Der Kampf um die Vorherrschaft auf dem Planeten Erde seit dem atlantischen Reich. 
  • Die Hochkulturen als Begründer von Religion, Politik und Hochtechnologie. – 
  • Der außerirdische Einfluss auf diesem Planeten und deren menschlichen Stellvertreter bis heute. – 
  • Leben bedeutet einen Weg der Erkenntnis zu gehen. Von der Materie in die Vergeistigung. – 
  • Die Erkenntnis, dass der Mensch alle Macht in sich trägt wird, von dem Leben selbst ent-wickelt. Alles Erlebte dient dazu, diese Erkenntnis zu verinnerlichen. – 
  • Alle Menschen auf dem Planeten Erde haben gemeinsam, dass sie nach etwas streben: Selbst-Entwicklung, Selbst-Verantwortung, Selbst-Ermächtigung. Diese Ent-wicklung soll Fortschritt bringen, als Individuum und als Menschheit. 
Mit reichlich Flötenmusik und Obertongesang


2. Vortrag 

Sternentore - Die Raumhäfen der "Götter" und die geheimen Weltraumprogramme




Die alten Raumhäfen Der "Götter" waren stets die wichtigen und entscheidenden Zentren der Macht.

Wer Zugang zu den Raumhäfen hatte, konnte über die Zugänge zu den anderen Dimensionen verfügen!
An diesem Zustand hat sich bis heute nichts geändert.
Da dieses Thema von größerer Bedeutung ist als wir wissen durften wird diese Thematik stets verschleiert und in der Moderne mit der Hollywood-Maschinerie fein säuberlich in den Bereich der science - fiction verfrachtet.
Seit wenigen Jahren jedoch ist sind Portale und Raum-Zeit-Krümmungen offiziell von der NASA bestätigt worden und durch viele Aussagen von Beteiligten aus den geheimen Weltraumprogrammen wird dies einer breiteren Bevölkerungsschicht zugänglich.

Es ist wichtig für kommende Ereignisse sich mit diesem Thema zu beschäftigen und es von verschiedenen Seiten zu beleuchten.
Zu viele Ereignisse die uns alle betreffen werden über unser aller Köpfe entschieden. Zu viele Welten uns allen verwehrt.
Zu viele Errungenschaften unserer Spezies werden uns vorenthalten, um uns funktionstüchtig und gefügig zu erhalten.
Dies hört nun auf.



Vortragsinhalt:

Die Raumhäfen der Götter



  • Was sind Dimenssionstore, Wurmlöcher und Sprungtore?
  • Mikrokosmos & Makrokosmos
  • Von Atlantis,Ägypten, Sumer und dem Iran
  • Die Zikkurat von Tschogha Zanbil
  • Vimanas und andere Götterfahrzeuge
  • Die Haupttore des Orients
  • Alle wollen Jerusalem
  • Baphomet, die Lokalgottheit vom Tempelberg
  • Die Krim-Kriese und die Folgen
  • Jemen und die bösen Piraten
  • Südamerika und die Zugänge zur Innenwelt
-Pause-
  • Der Untersberg und die Zeitanomalien
  • Die Sonne und die NASA
  • Die geheimen Weltraumprogramme
  • Solar Warden, die Weltraumpolizei
  • Nordkorea und andere "Schurkenstaaten"
  • CERN - und Fukushima
  • Das Norwegen Experiment
  • 2016 das Jahr der Offenlegung?



Sonntag




Wenn uns immer mehr Angst und Schrecken, Mangel, Kontrolle und Überwachung von Außen aufgezwungen wird,
dann ist das der Wink des Lebens mit dem Zaunpfahl sich um seine innere Fülle, Geborgenheit und Freiheit zu kümmern.

Das Innere gestaltet das Äußere, das Feinstoffliche die Materie

Geistige Selbstermächtigung

Werde zum Regisseur Deines Lebens
und gestalte dadurch das Geschehen auf dem Planeten aktiv und bewusst mit

Es gibt eine Ordnung im Leben, 
wenn Du diese kennst und anwendest bestimmst Du selber was Du erlebst.
Selbst ist der Mensch und darf das zurücknehmen, was er einst abgegeben hat.


Geistige Selbstermächtigung hängt stark mit dem Wissen um die eigene Macht zusammen.

Doch diese Macht über die wir verfügen wird nicht gelehrt. Zu mächtige  und unkontrollierbare Gestalter währen wir sonst. 
Kontrolle und unsere Versklavung wäre nicht möglich.

Macht bedeutet auch Verantwortung und diese sollte mit einem Kodex der für einen gültig befolgt werden. 

Dies wird auch immer wieder als Argumentation benutzt um Macht nicht übergeben zu müssen. Die Menschen hauen sich doch sonst nur die Köpfe ein und es herrscht Chaos.
Was bitte ist denn auf der Welt los?
Ich bin der Überzeugung, wenn es aufhört, daß jede neue Generation wieder mit dem selben Angst und Mangel - Programm geprägt wird, sind völlig neue Gesellschaftsformen und Standards möglich. Zum Wohle auch der momentanen Profiteure!

Die stärkste Macht ist zu wissen wie unser Mensch im inkarnierten Zustand zu manövrieren ist.

Wir kennen einen Mechanismus, den wir selber einstellen können in seiner Optimaleinstellung. Die Optimaleinstellung nennen manche aus dem Herzen agieren, oder Bedingungslosigkeit zu praktizieren. Doch jeder fühlt das anders und der entscheidende Unterschied ist diese Einstellungen bewusst zu bedienen.

Themen 

Torsionsfeldphysik
=
Informationsfelder
=
Anziehungsfeldstärken
=
Hologramme
Wie Materie in Form gebracht wird

Erkenne Deine Programmierungen und Muster

Hierarchien der Kräfte
Wer hat Interesse uns zu programmieren?
Dogmen der Zeit
Dogmen des Raumes
Dogmen des Mangels
Dogmen der Angst
Stigmata und Implantate

Manifestieren für Fortgeschrittene
beherrsche
 Auge des Horus
 Ankh
RA
und es geschieht


Der Master Code im agbesicherten Modus
Lebensaufgabe als Leitfaden durch das Leben
Wovon nährst DU Dich
Der Sinn des Lebens
Erfüllung und innerer Friede
Mit Freude und Leichtigkeit

Menschliches Bewusstsein vs. Seelisches Bewusstsein
Wer bin ich
EGO vs EGOISMUS
die Beschaffenheiten und Krankheiten der 5 Körper (inneren Welten)
Angst-Mangel-Sicherheit
Geborgenheit-Fülle-Einheit
Angstfrei durch psychische Selbstverteidigung
Macht und Verantwortung (Karma und Ethik)
Überschreibung und Neu-Schreiben von Programmierungen
Neuronale Zyklen
DNA -Strang Aktivierung


Sa + So jeweils 
10:00 - 18:00

Sa : Zuwendung 100 Franken
So: Zuwendung 250 Franken

Genauer Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung : klick