Montag, 24. Dezember 2012

Das Geheimnis der Belebung von Materie


Teil 1 Georg Merkl und die lebenden Kristalle
-Der Odem der Schöpfung-
hier zum Teil 2
hier zum Teil 3

Dieser Artikel ist Teil meines ANNUNAKI Vortrages.
und wird aufgrund der Abstimmung zuerst behandelt

 Im zweiten Schöpfungslob der Bibel (was bedeutet die Bibliothek des EL) (1.Mose Kapitel 2) hören wir in Vers 7: 
"ER blies ihm (dem Erdenkloß) ein den Odem des Lebens - und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen."
De hebräische Begriff für Odem ist "nephesch" - Hauch.
 

In Hiob 32,8 wird gesagt: "Der Odem des Allmächtigen hat mir das Leben gegeben." und Psalm 104,29 heißt es: "Du nimmst weg ihren Odem, so vergehen sie und werden wieder Staub."
Beim Propheten Hesekiel gibt der Odem Gottes den Toten wieder neues Leben: Hesekiel 37,5.6.8.  So steht der Odem sinnbildlich für Prana, Chi, Mana, Vril, Lebensenergie, Orgon.... 

Deshalb kann in Psalm 150,6 gesagt werden: "Alles was Odem hat, lobe den Herrn!" 

Das Thema ist äusserst komplex und bedarf sehr tiefer Recherche, und genauer Erklärung, damit es für möglichst viele nachvollziehbar ist.
Ich fordere auch jeden dazu auf, eigene Recherchen zu starten.
Es gibt nur wenige Informationen überhaupt und dann nur auf Englisch.
Die wichtigen Informationen findest Du hier : klick
Ich werde daher in mehreren Kapiteln das Thema erläutern.

Bei meinen Recherchen zur Erschaffung des Menschen, wie er bei den Sumerern beschrieben wird bin ich vor Jahren auf einen Mann Namens Dr. Georg Merkl gestossen, der im Jahre 1920 in Budapest, Ungarn geboren und  im Jahre 2002 in den USA ermordet wurde.
Georg Merkl hat die Geheimnisse dieses Planeten entschlüsselt, was ja nicht verwerflich ist, damit jedoch an die Öffentlichkeit zu gehen und es zum Nutzen von jedem Lebewesen anzubieten ist praktisch schon fast ein Todesurteil von Seiten des "Establishments". Vor allem war Merkl in militärische Programme eingebunden und hat mit an der Entwicklung von Atom-Ubooten gewirkt, wo er sicherlich einige Eide ablegen musste, was einen dann natürlich verpflichtet.

Als Atomphysiker und Mikrobiologe hatte er die optimalen Vorraussetzungen, um die Zusammenhänge von Freier Energie, Molekularbiologie, Biochemie, Atomphysik und
der Symbolik der ANNUNAKI zu entschlüsseln.
Man muss dabei berücksichtigen, das das Ungarische die einzige Sprache der Welt ist, die im entferntesten mit dem SUmerischen in Verbindung steht.
Herr Merkl hat herausgefunden, das die sumerischen Tontafeln und die Symbole die Technologie und das Wissen dazu beschreiben, wie der Menschensklave ADAMU erschaffen wurde, welche Genexperimente durchgeführt wurden und wie diese verschlüsselt sind.
Die Irak-Invasionen der letzten Jahrzehnte dienten unter anderem, genau dafür, solche Reliquien in den Besitz der "Hintergrundmächte" zu bringen, wobei es da dann auch um Raumhäfen, Dimensionstore, Zeitreisen und das Wissen der Götter ging. Alle irakischen Artefakte und entscheidenden Tontafeln sind ausser Landes gebracht worden.
Das war Hauptursache der Kriege und soll es auch im Iran werden.
Denn von dem Wissen hängt entscheidend das Geschick der nächsten Jahre ab.

Herr Merkl hat übrigends bereits 1970 die Kalte Fusion als Lösung der Energieversorgung des Planeten vor dem US-Kongress dargestellt, was dann einen Vergiftungsanschlag auf Ihn zur Folge hatte.
Sein Leben hat er nur retten können, da er wusste wie das Leben funktioniert und sich schnell ein Gegengift herstellte und es einnahm.

Die ANNUNAKI haben das Material des Igigi-Fürsten mit dem Menschenmaterial gemischt ( Homo-Erectus), um einen neuen Menschen zu erschaffen, den ADAMU. Ein Wesen, das genug Intelligenz hatte, in Goldmienen zu arbeiten und sich selber zu versorgen, das aber nicht mit der Gabe der Erkenntnis besaß und somit nicht zu einem spirituellen Wesen heranwachsen konnte.
Wie nun genau das neu erschaffene Wesen mit Lebensernergie behandelt wurde wird nach und nach erläutert.
Es ist ein Zusammenkommen vom heiliger Geometrie, Freier Energie, Photonenenergie, der DNA, den Mitochondrien, ATP, der Merkaba und der 5ten Herzkammer und unseren Kristallen, die bewusst belebt werden.
Es bleibt spannend und wird fortgesetzt.......

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen