Montag, 3. Mai 2021

Seminarreihe: Von der Angst in die Sebstermächtigung Markdorf/Bodensee 29.05.21

Coronale Massenpsychose

-Therapeutische Maßnahmen-

 

Fachmedizinisches Seminar

mit Dr. Giulia Hauser-Tillmann

& Fachreferent Rasmin Banedj-Schafii

 

Wir haben bei letzten Seminar in Markdorf erfahren wie unsere Emotionskörper, also der Aufbau unserer Chakren direkt über Frequenzen  ansteuern.

Die Angstfrequenz der Genmanipulation namens CORORNA schwingt auf einer bestimmten Frequenz, die recht leicht neutralisiert werden kann.

Der Naniten Blues wurde angestimmt und wir wissen nun, daß mit dem körpereigenen elektromagnetischen Strahl der Schlatkreis fremder Kleinstroboter in unserem Körpersystem durchgebrannt werden kann.

Es besteht keinerlei Grund mehr wegn den Tests oder der Impfung, oder sonst irgendetwas Angst zu haben.

Angst darf lediglich hilfreicher Berater in Gefahrensituationen sein und wenn überhaupt diese Kraft als Antrieb zu Macht gelenkt werden soll, dann zu einem konstruktiven Beweggrund.

 An diesem Tag nun werden wir intensiv die Informationsfelder uns bewusst machen.

Informationsfelder liegen den Frequenzen zu Grunde und bringen den materiellen Ausdruck eines Frequenzmusters in Form. Dabei bilden sie heilende Geometrien und sakrale Ordnungen, anhand denen wir sie auch erkennen können.

Wie wir als Schöpferwesen direkt von Informationsfeldern gebrauch machen, um Materie Form zu geben wird der Fokus des heutigen Tages sein.

Einführing in die Torsionsfeldphysik

Informationsfelder im modernen Krieg

Seele als LICHT/TON Schalter

Dein Körper ist nicht nur ein Klangkörper, sondern auch ein Torsionsfeldgenerator

SCHÖPFERCODE

Praktische Übungen und Meditationen zur Neutralisierung von Angstneurosen

uvm. 

-------------------------------------

Wertschätzung: 150 Taler

Anmeldung: klick 

Sa. 29.05.21    10:00 - 19:00 Uhr

Markdorf/Bodensee

Anmeldung:

22.05.21 goldene Schoki Nacht in den Vogesen

 

ROTE PILLE

Wer sie schluckt, dem werden die Augen geöffnet.

Wozu früher eine Mysterienschule den Adepten mindestens 5 Jahre vorbereitet hat, übernimmt das Zeitgeschehen der Lebensschule diese Aufgabe.

In dieser Nacht feierst du das erwachen Deiner Herzwahrnehmung auf eine ganz besondere Weise. Stelle Dir vor Deine Wahrnehmung rutscht direkt in Dein Herz und nur darüber erlebst Du Dein Multiversum.

Im Freundeskreis habe ich das Thema der Herz-Schokolade bereits vorgestellt und in diesem Rahmen lade ich auch ein. Die Angstfreien und Herzensmenschen sind eingeladen diese große Feier gemeinsam zu begehen.

Wir sind Schöpfer unserer eigenen Realität und der Beginn der neuen Zeitlinie der Hochkultur der HUmanoiden freien Völker wird gefeiert.  Sei dabei und erlebe das Wunder des Lebens.

 

Anmeldung: klick

Wertschätzung: 150 Taler  

Detail Infos nach Anmeldung

 

<

15.05.21 online seminar : Kennen Sie Atlantis- Hochkultur gestern und heute !


Der aktuelle Zeitgeist zeigt deutlicher als jemals zuvor.

Die Entwicklungsziele, denen dieser Planet dienen soll,

- verantwortungsvoller Umgang mit der Macht multidimensionales 

Bewusstsein und Freiheit -

trennen sich in zwei Hauptrichtungen:


Die eine Richtung sieht vor, sich spirituell zu entfalten und dabei alle Stufen der Entwicklung zu durchleben.

In der jetzigen Epoche soll die Hochtechnologie im Einklang mit der bestehenden Kultur erfahren und für die Weiter-Entwicklung integriert werden - Der Werdegang einer Hochkultur!



Die andere Richtung sieht die sogenannten 'smart citys'

mit all ihren technologischen Errungenschaften vor.

Künstliche Intelligenz reguliert dabei das soziale und gesellschaftliche Leben und gibt den Rahmen einer seelenlosen Masse vor, die von einer kleinen Elite benutzt wird.

Die Schwarzmagier aus Atlantis haben die Möglichkeit,

ihre Erfahrungen erneut manipulativ einzusetzen.


Doch was zeichnet eine Hochkultur aus?

Wie sieht ein praktisches Leben in einer Hochkultur aus?

Wie war es in früheren Hochkulturen,

und wie könnte es in einer kommenden sein?


Da viele Seelen, die momentan auf Erden wandeln, bereits zu Zeiten einer Hochkultur inkarniert waren und sich nun erinnern, ist diese Fragestellung aktueller denn je:

Wie können wir in der jetzigen Zeitqualität wieder den Entwicklungsstand der Hochkultur erreichen?


Ingrid Vallières (Reinkarnationstherapeutin und Psychologin)

und

Rasmin Banedj-Schafii

(Fachreferent für alte und neue Hochkulturen)


werden unter anderem folgenden Themen nachgehen:



  • Hochkulturen von Atlantis bis zu den Nakal,

vom Lemurien bis zu den Varkas


  • Leben in einer Hochkultur

  • Magie und Hochtechnologie

  • Macht und Ohnmacht

  • Erkenntnis-Schlüssel unserer Zeit

uvm....


15. Mai 2021, von 10 Uhr bis 16 Uhr

Wertschätzung: 75,- Euro

Anmeldung: klick

Veranstalter: Freigeist Forum Tübungen und CMI Stuttgart

Referenten: Ingrid Vallieres und Rasmin B. Schafii

 

Die Reiseberichte in Rückführungen sind spannend, die Reiserouten vielfältig, die Erlebnisse reichen von düster bis schillernd!
Wir erfahren nicht nur unsere eigene individuelle Geschichte, sondern entdecken auch beeindruckende Zusammenhänge auf globaler Ebene.
 
Besondere Bedeutung in der Prägung des menschlichen Bewusstseins kommt den Hochkulturen zu - keine andere Gesellschaftsform beeinflusst das Denken und Verhalten der Menschen bis heute so stark in ihren Sehnsüchten und Zielen als auch in ihren Konflikten.
 
Der Fall aus dem Paradies spiegelt sich hier in der reinen Form wider:
 
1. Zuerst wenden die Wesen ihr Wissen und Wirken für die positive Entwicklung der Gemeinschaft an – Altruismus, Gemeinschaftssinn, Gerechtigkeit, Aufrichtigkeit, geistige Weiterentwicklung
 
2. Es entsteht eine Unterwanderung von ego-zentrierten Kräften, die Macht, Vorteilsdenken, Betrug und Lüge einführen – es entsteht Misstrauen, Geheimhaltung, Ungleichgewicht
 
3. Die ursprünglich altruistische Gemeinschaft wird gespalten, es entstehen destruktive Strömungen, Machtanwendung, "Teile und Herrsche", bis hin zu Krieg und Zerstörung der Gesellschaft.
    Die Geheimgesellschaften stammen aus den ursprünglichen Hochkulturen, die ihr Wissen elitär verwenden, Menschen täuschen und für ihre geheime Macht ausnutzen.
    Sie bedienen sich der Magie, der Hypnose, der Gehirnwäsche mit dem Ziel der kompletten Vereinnahmung von Menschen für ihre Zwecke. 
 
"Keine Reinkarnationstherapie ist abgeschlossen ohne Kenntnis der Magie, da sie die verborgenste und raffinierteste Prägung im Unterbewusstsein darstellt".
 
Ich lade Euch herzlich ein zum online Webinar, welches ich mit meinem langjährigen Kollegen und Fach-Experten auf dem Gebiet der Hochkulturen Rasmin B.-Schafii am Samstag, den 15. Mai halten werde:

 

https://www.ingrid-vallieres-akademie.com/Veranstaltung/kennen-sie-atlantis-hochkultur-frueher-und-heute/

 
Das Webinar wird mit einem Freundschaftspreis von 75,- Euro angeboten. Der Link wird Euch nach Anmeldung und Überweisung mitgeteilt. Ich freue mich auf Eure Teilnahme!
 
 

Mit freundlichem Gruß

Ingrid Vallières
Therapie und Seminare

 

Sonntag, 18. April 2021

24.04.21 Schöpfer Seminar am Bodensee / Markdorf - Der holistische Umgang mit der Angst

 

Seminar Samstag, 24.04.2021 10:00 – 17:00 Uhr



Medizinisches Fachseminar



Angstneurosen und holistische Lösungsansätze schizoider Phobien 

in Zeiten einer Pandemie


Referenten:

Dr. med. Giulia Hauser-Tillmann (praktizierende Ärztin)

Rasmin Banedj-Schafii (Fachreferent)


In einer Welt, in der das „Unsichtbare BÖSE“ als existentielle Gefahr definiert wird, kann jeder Atemzug und Kontakt zur Außenwelt zu einer Überlebensfrage werden.

Die Frage nach der Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen, zur Eindämmung und Bekämpfung eines Virus wird kontrovers in der Gesellschaft geführt.

Das Interessante und tatsächlich heilsame dabei ist, die tiefenpsychologische Aufarbeitung mit sämtlichen Themen des Lebens und vor allem die der Urängste und Sinnthemen.

Das medizinische Seminar beschäftigt sich mit ganzheitlichem Umgang mit Ängsten.

Dabei werden Lösungen zum Grundverständnis der Inkarnation und dem bewältigen der Lebensthemen aufgeführt.

Die Funktionsweise des Bewusstseins und dem Entprogrammieren autoaggressiver und zellsuizidaler Mechanismen wird dargelegt.

Die Schöpfermechanismen von Epiphyse (Zirbeldrüse, oder erstes Auge), Sinusknoten (Vakuumzelle oder 5te Herzkammer) und der multifraktalen, epigenetischen Schnittstelle unserer DNS sind dabei der entscheidende Faktor zur selbstbestimmten Erfüllung der Lebensaufgabe.

So ist es möglich rna Gen-Manipulationen und Fremdkörper -und Wesen aus unserem Körper zu entfernen, oder zumindest ihre Wirkung zu neutralisieren.

Wir Leben im Zeitalter der Offenbarung, was einhergeht mit der digitalen Versklavung durch die künstliche Intelligenz für alle, die sich von der Angst auffressen und lähmen lassen.

Der beseelte Mensch ist in der Lage durch bewusste Bewusstseinszustände jegliche materielle Zustände zu bewirken.

Wie du DNA Eingriffe und Naniten neutralisierst und eine selbstzbestimmte Erfahrungswelt im Außen generierst wird an diesem Tag nahe gebracht.

 

 Seminar

24.04.21 von 10:00 - 17:00 Uhr

Teilnahme: Wertschätzung von 150 eur

Anmeldung:klick

 Es wird eine Arbeitsbeschinigung ausgestellt.

Der genaue Treffpunkt wird nach Anmeldung mitgeteilt.


Dienstag, 2. März 2021

Fr. 05.03.2021- online Vortrag: was am 21.März 2021 geschieht: Sonnenvölker erwachet !

Durch die Sonne ströhmt die unaufhaltsame 
MACHT
 
Am 21. März, zur Sonnenwendfeier beginnt für die Sonnenvölker das neue Jahr.
Es ist für die Dunkelwächter kaum mehr möglich die Sonnenkraft und Gayas und Gayothmards Schöpferkraft zu bändigen.
 
Die große Lüge der Plandemie ist aufgeschmißen und lediglich ein offenes faschistoides Gewaltregime kann die Unordnung aufrecht erhalten.
 
Die effektivste Macht die jedem Einzelnen in die Wieder gelegt worden ist, um der Ungerechtigkeit und Willkür entgegenzutreten ist das Abziehen und Umlenken, von Aufmerksamkeit, Energien, Finanzkraft und Schaffensqualität.

Wende Dich alternativen Ströhmungen Deiner Wahl zu und werde aktiv und angagiere dich darin!

So erschaffst du mit die Welt für Deine Kinder die du ihnen und dir selbst erlebbar machen kannst.

Viele 100 000 Menschen tun dies bereits aktiv und glückerzeugend weltweit.
 
Die Völker der Sonne sind die Völker die aus der Sonne in unser SOnnensystem kamen und einst den Planeten Terra Gaia besiedelten.
 
Sie werden stark in Ihrer Kraft und in ihrem Wirken bekämpft.
Dies hat tiefgreifende Gründe!

Die Zugehörigen der Sonnenvölker kennzeichet eine klar linguistische und kalendare Ordnung.
In diesem Vortrag wollen wir uns so nah wie möglich zu dem Ursprung der Sonnenvölker bewegen und ihren Verlauf bis heute in der Menschheitsgeschichte ansehen.

Es ist erstaunlich immer wieder festzustellen, daß die Vergangenheit ein Drehbuch der Zukunft darstellt.



So lade ich ein Am Fr. den 05.03.201 um 20:00 Uhr bis 22.00 Uhr teilzunehmen an dem online Vortrag:

Das Vermächtnis der Sonnenvölker
 

Teilnahme: eine Wertschätzung von 10 bis 30 eur wird erbeten.
 
Anmeldung: klick


Eine Themenauswahl:


Eine kleine Geschichte der Sonnenvölker
Von Sonne, Mond und Sternen
Das Wissen der alten Völker von den Sonnentoren 
Was haben Perser, Kelten, Kurden, Japan, Mayas, und die Megalithkulturen gemeinsam?
Die Sprachkodierung der Sonnenvölker im orientalischen Raum
Nordkoreas und Irans geheimes Weltraumprogramm
Die Sonne und der trinitäre Ausstieg aus der Dualität
Der Einfluss der Sonne auf Bewusstsein, Körper und Klima

Dienstag, 23. Februar 2021

ReHU vs smart city

 

ReHUmanisierung

 Der Beginn zur Entwicklung einer Hochkultur

 

So langsam aber sicher bemerkt der letzte beseelte, dass es nie wieder wird wie früher.

Ein Glück. 

Früher war nämlich ein leichtes fressen für die Machtgewaltigen, die Satanisten und deren unzählige Helfershelfer.


Das Zeitalter der Lüge nähert sich dem Ende und das Zeitalter des Wassermanns bringt Klarheit in die Verhältnisse auf Terra Gaya.

Endlich wird reiner Wein eingeschenkt. Mit dem Maskenzwang werden die Sklaventreiber demaskiert und wir kennen die 10 Jahres Pläne der Satanisten die Welt  bis 2030 in einen nach chinesischem Vorbild in eine Weltdiktatur zu formen.

Die freien Menschen beginnen ihre eigene Zeitlinie zu füllen und somit die neue Hochkultur zu gründen.

Wer nicht selber aktiv seine Idealwelt gestaltet, wird Jahr für Jahr härtere Umstände erfahren, denn die eskalierenden Szenarien haben erst begonnen und es stehen weitreichende Umwälzungen auf allen Ebenen unserer Gesellschaft an.

Wenn du bisher Angst hattest wirst du intensivst Gelegenheit bekommen dich deinen kompletten menschlichen Ängsten stellen zu dürfen.

Wenn du bisher eine Vision eines glücklichen Lebens hattest wirst du die Gelegenheit erhalten diese zu erfüllen.


Sei dabei in der Rehumanisierung Terra Gayas zu rück zu einer Hochkultur der freien Völker.

 

4x im Jahr findet eine ReHU - Woche statt, in der die Teilnehmer ihren Menschen von der Matrix befreien und ein selbstbestimmter Schöpfer sein können.

REHU Wochen

03.03. - 09.03
21.06. - 27.06
09.09. - 15.09
12.12. - 18.12

 

Das Video zeigt die Aufzeichnung der online Vortrages des Runden Tisches Stuttgart.

vom 16. Februar 2021

In dem letzten Teil gehe ich auch auf kommede bahnbrechende Technologien ein, die wenn sie nicht als Hochtechnologien genutzt werden der digitalen Vollversklavung dienen.


DU allein entscheidest als Schöpfer Deiner Bewusstseinswelten wohin die Reise für dich geht.


wenn das video nicht abgespielt wird versuche es hier

Kraftplatzwanderungen auf der schwäbischen Alb

-mit Hannes Szudarek-
 
Kraftplatzwanderung  06.03.2021  13:00 Uhr 
 
grosse Albtraufkraftplatzwanderung 
13.03.2021

Wir wanderm von Burladingen ca 730 m hoch gelegen zum Titusenköpfle auf ca 890 m. Dabei kommen wir an einer kleineren Höhle, Kraftplätzen und Ausichtspunkten vorbei. Kurze Meditationen dazwischen helfen uns die
Energien zu erspüren.

Kosten:  Eine Spende nach eingenem Ermessen (Richtwert 10€, je nach Geldbeutel) ist ein wohlgesehener Dank!
Die Dauer beträgt ca. 2 1/2 Stunden.
Beginn: 13:00 Uhr
Anmeldung bis 3 Tage vorher.
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, Getränke

Anmeldung, Fragen und weitere Informationen unter: 07475-451241 oder per Mail: jo1sz@yahoo.de


 

nächste Wanderung

27.02.2021 20:30 Uhr


Hannes Szudarek, seit 8 Jahren als Schamane tätig, führt uns in die Kraft des Mondes ein. Wir wandern dabei auf den Kornbühl bei Burladingen-Salmendingen. Dabei erzähle ich die Geschichte des Berges und Verschiedenes über den Mond. Durch eine kleine Meditation und Mondrituale erspüren wir die Mondenergie. Bei der Vollmondwanderung ist mir wichtig mit den Teilnehmer Telefonnummer und Email auszutauschen, denn bei schlechtem Wetter oder geschlossener Wolkendecke (Mond nicht zusehen) entfallen die Wanderungen kurzfristig - bei devinitiven Schlechtwetteranmeldungen sowieso. Deshalb ist eine konkrete Anmeldung unerlässlich, damit die Teilnehmer nicht buchstäblich alleine im Regen stehen! Im Zweifel erfolgt die Absage von mir ca. 2 Stunden vor Beginn!



Die Dauer beträgt insgesamt ca. 2,5-3 Stunden. Anmeldung bis 3 Tage vor Beginn. Bitte mitbringen: feste Schuhe, eventuell Isomatte, Decke oder Taschenlampe.





Treffpunkt: Der Treffpunkt zur Vollmondwanderung ist auf dem Parkplatz unterhalb vom Kornbühl/Salmendinger Kapelle. Das liegt an der Straße zwischen Burladingen-Ringingen und Salmendingen.
Anmeldung: bei Hannes Szudarek oder Rasmin Banedj-Schafii
E-Mail: jo1sz@yahoo.de
Telefon: 07475 / 451241
Eintritt: Spende nach eigenem Ermessen. Je nach Geldbeutel 10 € als Richtwert.

 

Ausserdem :



Auszug aus meinem schamanischem Spektrum:
  • Räucherungen Drinnen und Draußen
  • Ohrkerzenbehandlungen mit Energiebehandlung
  • Rituale: Heirat, Sterbebegleitung, Mutterkuchen
  • AromaTheraphie
  • Einführungen in Meditation, wie gehe ich mit Schmerzen um, Ops ohne Narkose, Traumatabehandlung
Weitere Informationen unter jo1sz@yahoo.de und Tel-nr.: 07475-6045



Sonntag, 14. Februar 2021

online Vortrag 16.02.2021 ReHU vs smart city

 


 Einladung
zum  108. Runden Tisch Stuttgart
– via ZOOM –
am 16. Februar 2021
Beginn 18:33 Uhr - Ende offen

 

      
  Liebe Freunde des Runden Tisches Stuttgart,

es gab sie schon immer und es gibt sie auch heute – die Pioniere und Wegweiser für eine neue, lebensfreundliche und harmonische Form des Zusammenlebens auf Mutter Erde. Gerade heute werden sie mehr denn jemals zuvor gebraucht, um zu verhindern, daß der geplante „Great Reset“ sich in der von den Eliten beabsichtigten Form verwirklicht.

Die künstlich herbeigeführten Krisen sollten zu einer Umgestaltung der ganzen Gesellschaft und auch der Wirtschaft führen.

Die Entscheidungsfreiheit des einzelnen Menschen sollte dabei durch digitale Versklavung und gespritzte Nanoroboter stark eingegrenzt werden.
Die Menschen stehen jetzt vor der ultimativen Entscheidung, sich in ein durch künstliche Intelligenz reguliertes Cyborg-Dasein unterzuordnen, oder den nächsten Bewusstseinsschritt zu ihrem wahren Schöpfertum einzuschlagen.


ReHUmanisierung

ist eine Antwort auf die digitale Versklavung.
Was dieses Wort bedeutet und wie die Struktur eines neuen Miteinanders aussehen kann, dies wird ein Thema des Abends sein.

Rasmin Schafii wird uns gemeinsam mit seinen Freunden Nadine, Hiltrud und Andy ihre Vision und ihr Projekt detailliert beschreiben. Diese Reise wird uns auch in die herrlichen Vogesen führen.

Zukunftstechnologien sind in diesem Zusammenhang ebenfalls ein wichtiges Thema, da sie für die Neugestaltung der Zukunft gebraucht werden. Rasmin Schafii verfügt durch seine langjährigen Kontakte mit speziellen Kreisen über ein sehr umfangreiches Wissen von neuen Technologien, welche wohl alsbald bekannt und nutzbar werden dürfen. Viele begnadete Erfinder wie z. B. Nikola Tesla mit der Freien Energie oder Viktor Schauberger, Erfinder der Repulsine und anderes mehr, welche seinerzeit von den Herrschenden unterdrückt und auch aus dem Wege geräumt wurden, dürfen nun mit ihren Werken wieder hervortreten – zum Wohle von Mensch und Natur. Wir dürfen staunen und uns darüber freuen, mit welchen wunderbaren Dingen wir in naher Zukunft arbeiten werden dürfen. Einen kleinen Ausblick darauf wird uns Rasmit Schafii in seinem Vortrag geben.

Gerne werden im Anschluß an den Vortrag noch Eure Fragen beantwortet.

Viele interessante Informationen findet Ihr immer hier auf dieser Website:

www.freigeist-forum-tuebingen.de
 

Beginn des RTS ist 18:33 Uhr – das Ende ist offen.
 
     
     
  Die Einwahldaten für den ZOOM-Raum sind:
Zoom-Meeting beitreten (ggfs. vorher Zoom installieren)

Raum-Nr. / Meeting-ID: 93113516605

Direktlink: https://zoom.us/j/93113516605

Donnerstag, 11. Februar 2021

Geburtstagsartikel


 

  Immer wandern wir zu Sternen,
haben wir auch hier gebaut,
und im Staub der großen Straße
bleibt das Lied im Herzen laut.

Immer wächst aus unsern Träumen
klar und fest ein hohes Licht;
wachsen aus der Nacht die Mühen,
dunkelt dieses Feuer nicht.

Immer sind wir auf dem Wege
mitten aus dem Traum zur Tat.
Immer tragen wir zu Sternen
neues Feuer, neue Saat.

Hans Baumann

 

 

Lieber Leser.

Heute habe ich Geburtstag und ich möchte einen Brief, den ich vor einem Jahr schrieb hier veröffentlichen. 

 

Immer wieder denke ich mir, ob wir jemals das Treiben auf dieser Erde zum Guten wenden können, oft möchte ich einfach den Kopf in den Sand stecken und mir ein gemütliches Leben machen.

 

Doch die Kinder sind es, die mich auf dem Weg halten.

3x wurde im letzten Jahr versucht mir ans Leben zu gehen.

 

Doch was wäre ein Leben gegen Millionen an Kinderleben, die in den Katakomden und unterirdischen Produktionsstätten der „großen Weissen“ und ihrer Satanistenelfer qualvoll sterben.


Als eine letzte große Tat der Menschenfreunde, ist die Basis der Schänder in den USA zerstört worden im Dez 2020 und auch wenn nun 4 Jahre lang die Satanisten wieder in der westlichen Welt die Zügel in der Hand halten, so werden sie lediglich ihren eigenen Niedergang einleuten, denn für die größeren Pläne der Machtgewaltigen wird die anglo-amerikanische Hegemonie fallen gelassen und wir können dem Zerfall der EU und der USA zusehen wie in einem Hollywoodfilm. Dabei werden die Schergen aus Politik und Gesellschaft, gar nicht verstehen wie um sie geschieht.


Wir Menschenfreunde, die der Schöpfung zuarbeiten und das Lebendige wahren und mehren, der Liebe ein Gefäß bieten kommen in ein wunderbares Bewusstsein eines Humanoiden in einer Raumnation und die überschneidung der Erfahrungswelten wird zusehends selbstbestimt.


Die Zeit des aufrüttelns und aufklärens ist vorbei.

Nun gilt es die Idealwelt zu errichten, jeder für sich und die Seelenfamilie zusammen.

Meine Inkarnation dient einem Zweck.

Dieser ist in seinem ersten Teil erreicht.

Nun beginnt der 2te !


Wir sind gesegnet, denn wir lieben liebend.


Vom Herzen, das optimale Anziehend


Rasmin

 

FREUNDESKREIS

FREIGEIST-FORUM-TÜBINGEN

Brief 3 - März 2020

Verfasst: :Rasmin aus dem Klan der :Banedj der Sippe der: Schafii der Reinen und Edlen


 


Kein Sieger glaubt an den Zufall. 

Die stillen

Gedanken sind es,

welche den Sturm bringen.

Gedanken, die mit Taubenfüßen kommen,

lenken die Welt.“

Friedrich Nietzsche, 1844 – 1900





Liebender Freundeskreis

Dieser Brief ist für Dich und Deine liebenden gedacht.

Möge er segensreich sein, Klarheit und Erkenntnisse zu gewinnen über die Verhältnisse der Kräfte und Wirkmechanismen Terra Gaias.

Er ist gegen Missbrauch gebannt.




Die Welt aus den Fugen

Liebende Freunde


Nun befinden wir uns also seit dem 15.Dezember in einem 18 monatigen Umbauplan der Weltgemeinschaft !


Ich hoffe Du bist darauf vorbereitet und eingestellt.


Wir befinden uns mitten im Krieg wird uns von allen Seiten weiss gemacht.

Dabei ist doch Krieg was kein normler Mensch möchte?

Doch was ist schon normal, in Zeiten des CORONA-Wahns.


Frieden im inneren zu tragen ist wohl das wertvollste Gut, das man sein eigen nennen kann, gerade in diesen Zeiten.

Jeder Mensch wird ganz individuell im Laufe dieses Jahres an sein ganz intimsten Grenzbereich geführt, sodaß er sich an dem Punkt der Entscheidung befindet, nach welchen Werten, idealen und Grundsätzen er sich entscheidet.


Ich möchte in diesem Brief eine aktuelle Draufsicht auf die Geschehnisse in und um unsere Welt geben, denn die Ereignisse überschlagen sich und viele Menschen wissen nicht mehr welchen Informationen sie trauen können, sollen, wollen.


Deine innere Wahrheit ist die einzig gültige für Dein lokales Multiversum !

Wir haben massive Propaganda und Gegenpropaganda von den Gruppierungen um Pest und Cholera !



Der Kampf zwischen den Globalisten /Satanisten und den Patrioten ist vollends entbrannt


Wir wissen das die Globalisten nach dem Scheitern veschiedenster Szenarien die Welt in ein Chaos zu stürzen, damit scheiterten und nun seit 2020 die Pandemie – Karte gezogen haben.

Mit gefälschten Zahlen und „drakonischen“ Maßnahmen versuchen sie in 18 Monaten die weltweite Zwangsimpfung durchzusetzen.

Wo Anfangs noch von CORONA-Pandemie die Rede war, also Primäres Ziel über die schwarze Magier der Schutzpatronin, das Geldsystem der Welt über eine Seuche umzugestalten, ist dieses Vorhaben, aufgrund fehlender Einheit der global player zu COVID umgelabelt worden.
Somit liegt der Focus der Agenda auf die Durchimpfung der Weltbevölkerung und damit die Vorbereitung der Cyborg-smart-city Gesellschaft

(siehe dazu in den Dokumenten smart city Papier)

 


Eine Kollegin schrieb: Dies ist die vorausschauende Programmierung.

Lassen Sie sich nicht testen, wenn der aktuelle Test ein fehlerhafter Test mit einer hohen falsch-positiven Rate ist. Fragen Sie sich, ob die Zahlen wirklich von einem Virus eskalieren, wenn der Test nicht funktioniert?
Lassen Sie sich nicht mit einem "Beamten" irgendwohin führen. Während der Schließungen von Schulen haben sie öffentliche Schulen mit 5G-Boxen ausgestattet und werden das 5G-Netz bald aktivieren.
In manchen Krankenhäusern habtten 99% der Menschen, die an dem Virus starben, andere Krankheiten..
Bleiben Sie gesund und gehen Sie zu Ihrer Seelenfamilie. Teilen Sie Ihre Ressourcen und Ihre Gaben.
Dies ist eine Zeit, in der man sich in der Gemeinschaft zur gegenseitigen Unterstützung zusammenfinden sollte.



Menschlich

Sei liebend


Ich möchte nochmals zusammenfassen !

Wir sind die Schöpfer unserer eigenen Welt.

Jeder Gedanke, jede Emotion, jede Erinnerung formt das Informationsfeld, aus dem unsere DNA eine molekulare Ausformung synthetisiert (Aminosäuresynthese), um es in uns zu manifestieren. Unser Bewusstseinsapparat wirft das Hologramm nach außen und wir sagen dazu Realität.

Daher habe ich mit meinem Seelenbruder am 21.03.2020 dem Tag an dem das Sonnentor geöffnet ist und alle Ebenen des Seins miteinander in Interaktion treten, in den 4 Minuten außerhalb der Polarität eine neue Zeitlinie verankert, um das Spiel von hell und dunkel für diejenigen die es möchten zu erweitern.


Nämlich um den Bereich der trinitären Ordnung.


Für mich hat seitdem eine neue Epoche begonnen, indem tatsächlich zwischen den beiden polaren Erfahrungswelten von plus und minus eine 3te erlebbar, gestaltbar und erfüllbar ist.


Daher sind die Beschäftigungswelten die uns nun in offener Weise im Außen aufgezeigt werden tatsächlich ein Angebot es zu beobachten, zu reflektieren und dann selbstbestimmt auszuwählen.


So möchte ich nun auf die beiden Hauptkräfte kommen, die uns die Auswhl zwischen Pest und Colera ermöglichen.

Zwischen Chabad Lubawitch und dem BUND von Bnai Brith


Siehe Dateinanhang/BUND


Der Plan der Globalistsn/Satanisten entworfen 18.Oktober 2019


In 18 Monaten zur Durchimpfung der Weltbevölkerung


http://www.centerforhealthsecurity.org/event201


  Das Ereignis 201-Szenario