Mittwoch, 7. Februar 2024

Seminar WE 16. - 18. Februar 24 : Schöpferkraft Teil 2

 

Seminar Wochenende

16. bis 18. Januar


Schöpferkraft 2ter Tei


 


Ganzes Wochenende 250 Taler


Einzeln:

Fr. 16.02.24 19:00 Vortrag (20 Taler):


 

Tieferes Verständnis zum aktuellen Weltgeschehen

 

Die aktuellen Geschehen sind nicht gesondert und als Einzelereignisse zu verstehen, sondern bilden erst mit einem Gesamtbild von genetischer Manipulation (seit Atlantis), Bevölkerungskontrolle -und reduktion (seit Babylon), der Geschichte der Spezien auf Terra Gaya und den Plänen von 200 verschiedenen Interessensgruppen auf dem Planeten (seit 1950) einen Sinn.

 Einen umfassenden Einblick in die Geschichte unseres Planeten und das kommende Szenario der Auseinandersetzung gibt dieser Abend.

Der Krieg gegen die Sonnen getakteten Völker vs Mondgelenkten Völker

Deutschland -Russland , Iran - Israel , Japan Taiwan Südkorea - Nordkorea China

Worauf sollten wir uns einstellen in Deutschland.

 

 

Sa. 17.02.24 10:00 – 17:00 Seminar (150 Taler):


Deine Gene - Deine Schlüssel zur Selbsterfahrung eines Schöpfers

 

 

Wusstest DU das der Transformationsprozess, in dem die Menschheit steckt, einer genetisch bedingten Transmutation Deines Menschen entspricht?

2% Deiner Gene werden von der klassischen Genetik beansprucht

98% reagieren auf epigenetische  Interaktionen

und davon 50 % auf metagenetische kommunikation mit Deinem momentanen Bewusstseinszustand


   Sei MEISTER DEINER GENE

                       

Genetik-Epigenetik-Metagenetik

Die Biowaffe namens Corona ist auf 10 Jahre ausgelegt.

Die genetische Umbaumaßnahme zum hackbaren Cyborg ist in vollem Gange.

In dem Seminar erfahren wir alles rund um dieses Thema und wie wir uns zurücksetzen auf unseren genetischen Ursprung.



So. 18.01.24 10:00 – 17:00 Seminar (150 Taler):

Zeitreisen - Momentaufnahmen deiner parallelen Existenzen

 

Wir sind unser eigener Regulator des Momentes unseres Erlebnisses.
Raum und Zeit sind relativ.
In unserem Menschen haben wir einen Mechanismus, der Gravitationswellen generiert und lenkt . Den kannst du selber lenken lernen.
Zeitreisen sind verschieden erfahrbar. Wir wählen für den Tag die Form des Seelenbewusstsein , um eine Reise in unser zukünftiges Jetzt zu machen.

Es gibt einen Moment in unserer Existenz, in der die harmonikale Ordnung des lokalen Multiversums in Takt ist. Diesen wollen wir miteinander  aufsuchen und in das momentane JETZT integrieren.

Du bist der Schöpfer, Dein Wirken ist entscheidend, oder integrierend.


Anmeldung:
rasmin@posteo.ch 

Ort: Wegwarte - Horb a.N.

Donnerstag, 1. Februar 2024

7.-10. März 2024 Urlaubsseminar in Teneriffa

 

 

                            Experten-Seminar

           mit Ingrid Vallières und Rasmin B. Schafii:
 

Transformation 2024

"Fahrplan für die Zeit des Wandels“

 

vom 7. bis 10. März 2024 auf Teneriffa

 
Das Jahr der Kriegswirren im Außen - das Jahr des Friedens im Innen
Von Beschränkungen und überholten Mustern
- zur Klarheit und Selbstermächtigung


Die Kunst der Künstlichen Intelligenz

Willkommen 2024 - im Jahr der Klarheit!
Auch in diesem Jahr wird die Menschheit mit Veränderungen in
Gesellschaft, Wirtschaft und Politik konfrontiert - bisherige Strukturen
werden sich grundlegend verändern. Die Künstliche Intelligenz
revolutioniert nahezu alle Lebensbereiche und macht gleichzeitig
die Steuerung von globalen Ereignissen undurchschaubar.


Auf der Bewusstseinsebene können wir in diesem Jahr alte Gefängnisse
und selbstgemachte Beschränkungen durchbrechen. Alte Lehren und
Glaubensmuster weichen einer neuen freiheitlichen Meisterschaft.
Eine zunehmende spirituelle Verbindung zwischen den Menschen stärkt die
Klarheit und die Solidarität.


Seminarinhalte:

- Lebenssinn und Bewusstseinsentwicklung
- Was ist für die Menschheit vorgesehen:
- die Pläne der Geheimgesellschaften
vs. die wahren Chancen zur Selbstermächtigung
- Gefangenschaft in der Bewusstseins-Matrix:
übernimmt die KI die Weltherrschaft?
- Hochkulturen: von Atlantis bis zu den Sumerern,
die geheimen Weltraum-Kriege der Orion-Gruppen
- Altes Ablegen wie Flüche, Sabotageprogramme, Blockaden,
Implantate: Steuerung der Emotionen und Handlungen
- Schulung unserer mentalen Kräfte zur Vervollkommnung
- unseres freien Seelenweges
- Aktivierung des innewohnenden Schöpfer-Codes
- Wie können wir das Weltgeschehen sinnvoll gestalten?


Veranstalter:

Akademie für Bewusstes Leben, Zillis / Schweiz
www.akademie-fuer-bewusstes-leben.ch


Veranstaltungsort:
Los Cristianos, Teneriffa.
Energie-Ausgleich: 550,- Euro / 520 CHF

 

Wir leben im Zeitalter der Künstlichen Intelligenz!
Die Errungenschaften der Moderne, die smarte Gesellschaft projizieren
einen langen Schatten, und werfen somit grundsätzliche Fragen des
Lebens auf.
Ist die Arbeitskraft des Menschen noch nötig, wenn die Roboter in vielen
Branchen effektivere Arbeiter sind?
Wir schreiten mit großen Schritten einer Welt entgegen, in welcher der
Mensch selber die Schnittstelle einer künstlichen Intelligenz darstellt.
Um zu verstehen, was wirklich vor sich geht, darf man sich mit den
Themen der Magie und Hochtechnologie beschäftigen - diese hängen
unmittelbar zusammen. Sie sind die introvertierte und extrovertierte
Ebene derselben Prinzipien.
Aus Zeiten von Atlantis sagt man, dass viele HUmanoide Völker durch
Sternentore von anderen Planeten auf die Erde gekommen sind, um an
der kosmischen kristallinen Bibliothek auf Terra Gaya mitzuwirken.
Die Sonne wurde dabei als Dimensionstor zu unserem Sonnensystem
genutzt.
Die Spuren dieser Legende lassen sich in dem Themenfeld der
Sonnenvölker, ihrer Kalender, und anderen kulturellen Zeugnissen
nachvollziehen.
Kommen Sie mit auf die Reise durch die Sonne!


Die Referenten:
Dieser Workshop vermittelt Einsichten über die Hintergründe des
heutigen Weltgeschehens.
Rasmin B. Schafii als Experte über die Hochkulturen stellt die
Verbindung zu den aktuellen Entwicklungen auf der Erde dar.
Ingrid Vallières zeigt die reinkarnative Vorgeschichte auf zu KI,
der Übernahme von Spezies und galaktischen Vorerfahrungen.
Dieser Workshop enthält visuelle Lern-Medien, schriftliche
Ausführungen, Meditation und Zeitreisen in Vergangenheit und Zukunft.

Anmeldung und weitere Informationen : rasmin@posteo.ch

Freitag, 12. Januar 2024

Seminar Wochenende SCHÖPFERKRAFT 19.-21.01. 2024

 

Seminar Wochenende

19. bis 21. Januar


Schöpferkraft


 

 

In Zeiten, in denen die Dunkelwächter eskalieren,

eröffnen sich ungehante Tore für die bewussten Mitschöpfer



Ganzes Wochenende 250 Taler


Einzeln:

Fr. 19.01.24 19:00 Vortrag (20 Taler):


Dein Mensch ein quartärer Bioschöpfertransformer -

Die Bedienungsanleitung Deiner 5 Körper

 


Die großen philosophischen Fragen nach dem Wer sind wir woher kommen wir und wohin gehen wir beschäftigen die Menschen von jeher.


In diesem Vortrag wird die Frage Wer sind wir beantwortet.

Wir sind HUmanoide, könnte man meinen, doch was meint diese Bezeichnung eigentlich?


Der Menschgewordene Schöpfer ist die wörtliche Übersetzung und es gibt einen ganz klaren Bauplan dazu, wenn wir ihn kennen und bedienen geschieht genau willentlich das im Außen was wir bewirken.,


Vortragsthemen


  • HUmanoide, Klone, Seelenlose ….. über 200 Spezies sind als Menschen auf dem Planeten unterwegs.

  • Chakren und Seelenstrukturen der verschiedenen Spezien

  • Die 5 Körper des HUmanoiden

  • Geburt, Lebensaufgabe, Tod der lebendige HUmanoide und seine eigentliche Lebensaufgabe

  • Das Mantra der Schöpfung




Sa. 20.01.24 10:00 – 17:00 Seminar (150 Taler):


Seelenschau - Du bist Hellsichtig,

Manifestieren und Schöpfen aus dem Seelenbewusstsein


Du bist Seele


In diesem Seminar lernen wir den Bewusstseinszustand willentlich zu ändern und in den Null Punkt Wahrnehmungsbereich von SEELE zu schlüpfen.


Hellsichtigkeit ist das Abgreifen von Wahrnehmungen außerhalb des


automatischen Verstandes,

getriggerte Gefühlswelten

gespeicherten Erinnerungsmomenten.


Hellsichtigkeit ist, in dem Zustand des Nondualen zu kommen, um über Filme, Bilder, Formen, Farben, zahlen und andere Wahrnehmungen aus dem Seelenbewusstsein abzugreifen.


Aus dem Seelenzustand können wir direkte Informationen, Seinszustände und Gegenebheiten in Form von Eindrücken abgreifen.


Mit der Technik des Seelenblickes, verlassen wir das menschliche BedürfnissBewusstsein und den verstandesorientierten Interpreteationsmechanismus der Wahrnehmung und eröffnen uns die Welt des Seelenbewusstseins, der auf einem unerschöpflichen Fundus zugreift und auf alle Fragen unseres Menschen eine Antwort hat.


Wir lernen den Seelenbewusstseinszustand über die Seelenschau kennen, trainieren ihn und wenden ihn an uns an, zu verschiedenen Themen worauf wir eine Antwort aus unserer Seelenführung suchen.



So. 21.01.24 09:00 – 16:00 Seminar (150 Taler):

Seminar: Liebe – Sexualität - Schöpferkraft.



Wir alle sind durch die Vereinigung von unseren Eltern entstanden und erleben Liebe, Sexualität und die damit einhergehende Schöpferkraft auf sehr individuelle Weise.

Die Empfängnis ist meist auf einem unbewusstsen, oft liebevollen, gewollt oder ungewollten Reiz-Reaktionmechanismus zurückzuführen, die in der Biologie des Menschen und der Natur hinterlegt ist.


Grundlegend ist wichtig zu wissen:

Emotionale Schocks und Verstimmungen bei der Empfängnis, der Geburt und Traumatas in den ersten 4 Lebensjahren setzen sich in den Chakren ab und ploppen auf, um mit der Pubertät dann über das Wurzelchakra einen Heilsamen Ausdruck zu finden.

Das bedeutet unser Fehlgeleitetes Sexualmuster, das die Gesellschaft vorgibt, lässt uns in der Hungerschleife nach Heilung nach Sexualpartnern suchen. Schleifen und Dramas sind die Konsequenz.


Rückblicke in den Ursprung der Traumaebene sind daher der erste und wichtigste Schritt in die Heilung und damit in eine ausgeglichene, bewusste Sexualität.



Das Seminar beleuchtet die Hintergründe unseres Verständnisses von Liebe und Sexualität und wirft einen tiefen Blick in das wieso und warum unserer Empfindung.


Die menschliche Lust, die aus den emotionalen Triebebenen stammt, bezieht ihre Berechtigung oft aus der Kompensation und den unerlösten Erfahrungen, manchmal auch Traumatas.


Die seelische Anregung der Schöpferkraft erfährt ihren Ursprung in der Erweckung der Innewohnenden ekstatischen Energien.

.

Unsere Sexualität ist ein Spiegel und ein starkes Vehikel, um emotionale Zustände in unserem Körpersystem auszudrücken.

Erst wenn die Traumaebenen unserer Emotion und der Triebhaften Versuche diese zu lösen angegangen sind, können wir befreit von Bedürfnissen der Sexualität den Stellenwert geben, den wir als Seelenwesen durch diese Schöpferkraft erlangen können.


 

Zumeist spiegelt die individuelle Sexualität exakt das Ahnenthema wieder, mit dem wir ausgestattet sind.

Über die Seelenschau können wir zu den Umständen unserer eigenen Empfängnis reisen und auch unserer Geburt.

Wir schauen uns unsere Muster und Programme an, die uns unsere Eltern, die Gesellschaft und unsere eigenen Bedürfnisse mitgegeben haben, um die Sexualität zu verstehen und auch zu erleben.

Heilsame Erfahrungen mit mir selber ermöglichen harmonische Erfahrungen mit einem Partner.


Der Orgasmus, oder die Ekstase ist der natürliche Seelenzustand Jenseits von Raum/Zeit, Konzepten, Ideen, Wertungen, oder Programmen.

Atem und Ekstase sind nah beieinander.


Wo: Wegwarte in Horb a.N. 70569

Wann: 21.01.24 , 09:00 - 16:00 Uhr

Anmeldung: wegarte111@posteo.de